Hier finden Sie unsere R(h)um Neuheiten!

Bacane 40.0%

Aroma: Vanille und reife Banane. Dazu Karamell und frische Kräuter.
Geschmack: Cremig und weich auf der Zunge. Startet mit süßer Vanille und tropischen Fruchtnoten. Dazu Zimt, Gewürze und wieder Karamell.
Abgang: Mittellang und würzig süß. Ein toller Mix aus tropischer Frucht, süßer Eiche und Vanille.
 
Der Bacane Infused Rum ist ein Blend aus verschiedenen karibischen Rumsorten, die bis zu 14 Jahre in Eichenfässern reiften. Zum Einsatz kamen Rums aus Barbados und Panama, die im Pot Still und Column Still Verfahren destilliert wurden und für ein komplexes und intensives Geschmacksprofil sorgen. So wird der Bacane zu einem fruchtig süßen und harmonisch weichen Schluck Karibik.

Aldea Aborigen Radical Banana 20.0%

Aroma: Süße Aromen von frisch geschnittenem Zuckerrohr, Schokolade und Gewürze.

Geschmack: Vollmundig und fruchtig-frisch auf der Zunge. Süß und fruchtig, mit tropischen Früchten, reifen Bananen, Vanille, Sahne und leichten Gewürzen.
Abgang: Mittellang und süß.

Aldea Aborigen Tiki Spiced 38.0%

Aroma: Leicht würzige Aromen treffen auf Zimt, Vanille und Pfeffer.
Geschmack: Vollmundig und komplex auf der Zunge. Balsamische Noten, Piment und Muskatnuss verbinden sich mit Vanille und einem Hauch Kokosnuss.
Abgang: Langanhaltend, mit verbleibenden würzigen Noten.

Drei neue Plantation eingetroffen, wie immer sehr streng limitiert.

Rum PLANTATION Fiji 2009 / 49,5% vol. 13 Jahre ONE-TIME Limited Edition.
Nase: Zu Beginn äußerst fruchtig mit Aromen von
Gebäck. Diese Eindrücke werden im weiteren
Verlauf blumiger und kräutriger. Es kommen
ebenfalls Noten von Bananen, French Toast und
Mandeln hinzu.
Geschmack: Frisch und ausgewogen, mit Anklängen von
Bitterorangen und Südfrüchten. Ebenfalls angenehm würzige Noten erkennbar.
Nachklang: Langes Finish mit viel Würze und erfrischender
Minze.
Rum PLANTATION Extrême N° 5 Barbados 2000 / 47,8 % vol. 21 Jahre
Nase: Frisch und komplex mit Aromen von roten Beeren, Vanille und gekochten Birnen mit einem
Hauch von Zitronengras, Aprikosen und Honig.
Geschmack: Extrem fruchtig und rund mit Erdbeeren,
Haselnüssen, Ringelblumen und Guaven- und
Grapefruitnoten.
Nachklang: Lang und angenehm mit Noten von Himbeeren, Nelken, Bananen und Guaven, die sich zu
Zitrus-, Beeren- und Holznoten weiter entwickeln
Rum PLANTATION Extrême N° 5 Barbados 2007 / 58,0 % vol. 14 Jahre
Nase: Reichhaltig, frisch und würzig mit Karamell,
Muskat, Vanille, Kokos, Nüssen sowie Geißblatt, Zimt, Kaffee und Crême Brûlée.
Geschmack: Rund und elegant mit Noten von Zitronenschalen, gerösteten Kokosnüssen und Mandeln
sowie Schokolade, Tabak, Pfeffer und Bananen.
Nachklang: Lang und recht trocken mit würzigen, schokoladigen Noten.

The Demon’s Share Spirituose auf Rumbasis

Das Zuckerrohr, das die Basis für die Melasse dieser Spirituose bildet, wächst auf nährstoffreichen Vulkanböden im Herzen Panamas. Destilliert wird im traditionellen Column-Still-Verfahren. 6jährige Reifung in getoasteten Fässern aus amerikanischer Weißeiche. In den letzten Monaten der Reifung Zugabe von Orangenzeste, Vanilleschoten u.a. zur Aromatisierung. Zugabe von Zucker. BESCHREIBUNG Intensiver Vanilleton, gepaart mit Zitrusfrüchten, grünen Äpfeln und feinen Röstaromen. Am Gaumen rund, süße Gewürze und dezente Ledernoten, mit samtig anhaltenden Abgang.

Canderock Rum Infused with Spices & Natural Flavers

Gewürze: Vanilleschoten aus Madagaskar. Kokosnussfleisch aus der Karibik und jamaikanische Gewürze, wie z.B. Ingwer.
CANEROCK ein jamaikanischer Rum der durch eine Infusion aus Vanilleschoten, Kokosnussfleisch, Ingwer und weiteren delikaten Gewürzen aromatisiert wurde. Die Rums für diesen außergewöhnlichen Blend reiften bis zu 3 Jahre, ein kleiner Anteil lagerte sogar 5 bis 10 Jahre. Es kamen amerikanische Eichenholz-Fässer zum Einsatz. 10 bis 15 % dieser Spezialität erhielten ein Finish in Sherry PX-Fässern.
Tasting Notes:
Außergewöhnlich reich und komplex mit Aromen von Gebäck, Vanille, Kaffeebohnen, dunkler Schokolade und Kokosnüssen.
Zu Beginn begeistert diese Spirituose am Gaumen mit süßen Karamell-Noten begleitet von leichter Würze und Rosinen. Im Verlauf kommen Piment und delikates Tannin-Eichenholz hinzu.
Scharf und süß zugleich mit Mohnkuchen, dunklen Kirschen, Pflaumen, Kokos und frischen Noten von Minze, Ingwer und Nelken.

Belize 2007/2020 - 13 y.o. - The Nectar of the Daily Drams

HAMPDEN 8 y.o. - Pure Single Jamaican Rum 46%

Für jamaikanischen Rum galt lange Zeit: Produktion in der Karibik, Fassreifung und Wertschöpfung bei Besitzern und Importeuren in Europa. Doch jamaikanische Destillerien gewinnen nach und nach an Selbstbewusstsein – und nehmen das Schicksal ihrer Spirits selbst in die Hand. Eine davon ist die Hampden Distillery. Die Brennerei aus der Trelawny-Region brachte 2018 erstmals gereiften Rum unter eigenem Namen heraus. Ausschließlich in Brennblasen destilliert, mindestens sieben Jahre unter tropischen Bedingungen gereift, gänzlich ungefärbt und ohne Zuckerzusatz – für ein unverfälschtes jamaikanisches Erlebnis.

Gegründet im Jahr 1753, ist Hampden Estate eine der ältesten Zuckerplantagen Jamaikas. In den vergangenen 265 Jahren war sie in der Hand von lediglich zwei Familien. Oberste Priorität der Brennerei: einen echt jamaikanischen Rum nachhaltig herstellen. Die Hampden Distillers halten ihren Rum daher so frei von äußeren Einflüssen wie möglich: Zutaten, die sie für die Rumherstellung benötigen, bauen sie selbst an – auf sauberem Boden und ohne Chemikalien. Auch ihre Hefe produzieren sie vor Ort selbst. Zudem verzichten sie gänzlich auf die Zuckerzugabe zur Süßung.

Hampden Rums haben – typisch für Jamaika – einen sehr hohen Esteranteil von bis zu 1600 Milligramm pro Liter. Dabei gilt: Je höher die Esterkonzentration, desto voller und aromatischer der Rum. Für ein charakterstarkes Geschmacksprofil werden die Spirits bei Hampden zudem zu 100 Prozent in Brennblasen destilliert – anstelle der sonst üblichen Brennsäulen. In der Vergangenheit wurden die Hampden Rums weltweit meist für Blends verwendet. 2018 hat die Destillerie erstmals gereiften Rum unter eigenem Namen auf den Markt gebracht.

Plantation Jamaica 2007 / 2021 One Time Limited Edition

Wagemut zum selber Abfüllen bei mir im Laden.

Neben dem 19 Jahre alten limitierten gibt es zum selber Abfüllen bei mir im Laden

 

Die erste Wagemut SPECIAL EDITION 2021

Was passiert, wenn wir zwei herausragende Produkte miteinander vermählen? Es entsteht etwas umso Besseres! 19 Jahre alter Rum der renommierten Rum Destillerie „Foursqaure“ auf Barbados durfte für ein zusätzliches Jahr gemeinsam mit dem herausragenden 10 jährigen PX-Sherry aus dem Hause „Valdespino“ in einem ehemaligen Sherry-Fass zur Perfektion heranreifen.

In der natürlichen Fassstärke von 50,9 % erlebst du eine Wucht an würzigem Barbados Rum – der aber gleichzeitig durch die extreme Süße vom PX-Sherry gezähmt wurde. Die zwei Extremen, die durch die Vermählung aufeinandertreffen, erschaffen eine wahre Symphonie an Eindrücken und unterstützen sich gegenseitig optimal: Die Kraft des Rums mildert die Süße vom Sherry – und die Süße vom Sherry mildert wiederum die Kraft des Rums. Das Ergebnis sind gerade einmal 914 Flaschen mit einer geschmacklichen Komplexität, wie wir sie nur ganz selten zuvor erlebt haben – und Dank des Sherry sind die 50,9%VOL sogar sehr zugänglich.

Wieder da, Heffron und gleich mit zwei neuen im Gepäck!

Heffron Panama Elixir Coffee 35 % Vol.

Die Likör-Komposition betört die Nase mit einem herrlichen Duft nach Kaffee gepaart mit Vanille- und Karamelltönen. Am Gaumen zeigt der köstliche Tropfen zunächst einen etwas süßen Kaffeegeschmack, bevor sich Noten von Rum und Holz entwickeln. Der Abgang des Heffron Panama Elixir Coffee ist äußerst angenehm und wunderbar warm.

 

Heffron Panama Elixir Coconut mit 25 % Vol.

Der von der tschechischen Green Tree Distillery stammende Likör duftet herrlich nach frischen Kokosnüssen sowie Vanille und Karamell und wartet mit einem verführerischen Geschmack nach süßen Kokosnüssen mit einem Hauch Holz auf. Der Abgang des köstlichen Tropfens ist angenehm warm und rund.

Ron Aldea Rum

Der Ron Aldea Maestro 10 Jahre ist ein Rum aus Spanien von den Kanarischen Inseln, welcher aus kanarischen Zuckerrohrsaft hergestellt wird. Der Stil entspricht in etwa dem Stil eines Rum Agricole.

 

Ron Aldea Maestro 10 Jahre 2009/2019 40.0%

Aroma: Fruchtig mit Orangen. Dazu Vanille, Honig und süße Eiche.
Geschmack: Cremig und vollmundig auf der Zunge. Leicht süß mit tropischen Früchten. Dann würziger mit Nüssen, getoasteter Eiche und Vanille.
Abgang: Mittellang und leicht trocken. Ein Mix aus Kokos, Eiche und Gewürzen bleibt zurück
Produktinformationen "Ron Aldea Familia 15 Jahre 2004/2020 43.0% 0,7l"
 
Ron Aldea Familia 15 Jahre 2004/2020 43.0%
Aroma: Trockenfrüchte und Gewüzre. Dann Vanille und dunkle Schokolade. Dazu Leder und Tabak.
Geschmack: Ölig und vollmundig auf der Zunge. Leicht süß mit reifen Beeren und Trockenobst. Dann würziger mit Eichenholz. Schokolade und Gewürzen.
Abgang: Langanhaltend und würzig süß. Ein guter Mix aus Frucht, Schokolade und Eiche.
 
Ron Aldea Tradicion 22 Jahre 43.0%
Aroma: Trockenfrüchte, Vanille und dunkle Schokolade. Dazu Leder und Tabak.
Geschmack: Ölig und intensiv auf der Zunge. Leicht süß mit reifen Beeren und Trockenobst. Dann würziger mit Eichenholz. Schokolade und Gewürzen wie Zimt und Nelken.
Abgang: Langanhaltend und weich. Eiche und Schokolade bleiben als Eindruck zurück.

Ron Aldea Licor Miel 20.0%

Aroma: Süße Vanille und Honig. Dazu etwas Eiche und Gewürze.
Geschmack: Seidig und weich auf der Zunge. Zunächst süß mit Honig und Vanille. Dann Noten von Schokolade und etwas Eiche.
Abgang: Mittellang und süß. Erneut Honig und Vanille.

Aldea Aborigen Caramelo 20.0%

Aroma: Süßes Karamell, Vanille und Toffee. Dazu etwas Eiche und Gewürze.
Geschmack: Seidig und weich auf der Zunge. Zunächst süß mit Karamell und Butterscotch. Dann Noten von Schokolade und etwas Eiche.
Abgang: Mittellang und süß. Erneut Karamell und Vanille.

Neue Plantation eingetroffen!

Plantation Single Cask Trinidad 2008 / 2012 Matured 1 year in Chardonnay Cask.

Plantation Single Cask Multi Island XO Matured 8 months in vieux Pineau des Charentes Blanc Cask.

Plantation Limited Edition Stiggin´s Fancy Smoky Formula.

Wagemut

Wagemut PX Cask

Der Rum aus Barbados, der zuvor für durchschnittlich 10 Jahre in Eichenfässern reifen durfte, wurde abgerundet durch die Lagerung in frisch entleerten PX-Cask Fässern.
Der Einfluss von dem PX-Sherry sorgt dafür, dass eine fruchtige Süße in den Rum übergeht.

 

 

IDA VAN DER ILLE

Der perfekte Rum für alle Süßschnäbel und Vanille-Liebhaber.

Eleganz braucht auch kein Feuerwerk.

Gereifter Rum wird vermählt mit der Königin der Gewürze: Vanilleschoten aus Madagaskar. Anschließend darf sie leicht gesüßt in ehemaligen Cognac-Fässern zur Perfektion heranreifen.

 

Selected Cask Community

Die Entwicklung in der Genusswelt ist schön zu beobachten: Nachfrage nach immer komplexeren Tropfen.

Der Einstieg in die Welt der „Fassstärken“ stellt allerdings einige Probleme dar:

Viele Abfüllungen sind sofort vergriffen und/oder zu extrem hohen Preisen zu erwerben.

Das macht das Aussprechen von Empfehlungen äußerst schwierig.

Plantation Panama One Time

12 Jahre in amerikanischen Bourbon-Fässern & 1 Jahr in FERRAND-Fässern.

Fruchtig-würzige Aromen in der Nase von Pfirsich, roten Beeren, Orangenschalen und Muskatnüssen entwickeln sich im Verlauf zu weißem Pfeffer, Zitronengras, Birnen und Vanillepudding.

Äußerst strukturiert und komplex mit roten Äpfeln, Honig, gerösteten Haselnüssen und einem Hauch Toffee.

Ein langes Finish mit Schokolade, Piment und Lakritz.

 

 

Dictador Episodio I Port Casks 2001/2021 & Dictador Episodio I American Oak Casks 2002/2021

The Pearl of Mauritius Rum Ultra Premium Rum

Es erwartet euch ein weicher und fruchtiger Rum mit Noten nach Vanille und gerösteten Nüssen.

Hier eine kleine Auswahl unsers großen R(h)um - Sortiments.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt