Top-Seller in diesem Monat

Hier stelle ich Ihnen jeden Monat unsere Top-Seller im Laden vor. Das heißt Abfüllungen die unsere Kunden lieben und am meisten bei uns kaufen.

Whisky

Yellow Spot

In der Nase frisches Heu, etwas Nelke und Honig. Im Geschmack wieder süßer Honig, Gewürze, rote Äpfel, Milchschokolade und feine Eichenholznoten. Im Nachklang: Komplexe Pot Still Noten, Gerste und Fruchtnoten.

Gereift ist dieser Irische Pot Still Whisky 12 Jahre in amerikanischer Eiche, Sherry Butts und Malaga Weinfässer.

Rum

Wagemut by N. Kröger

Muss ich nicht viel zu sagen, einfach Geil!

Motörhead

Nase:
Aromen von getrockneten Früchten, Vanille, braunem Zucker, Arrak und dunkler Schokolade. Vollmundig und würzig mit Noten von Schokolade, Vanille, Eiche und Nüssen, mit einem ausbalancierten, mittel-süßen, würzigen Abgang.
Fässer:
Bourbon
Beschreibung:
Motörhead Premium Dark Rum wird aus einer Auswahl an feinstem, karibischem Reserve Rum hergestellt, gereift in ex-Bourbon-Fässern. Dieser Premium-Rum wird im Solera-Verfahren mit Rumsorten unter-schiedlichen Alters von bis zu 8 Jahren her-gestellt, um so das Geschmackserlebnis zu maximieren.
Es ist unmöglich, sich die Welt der modernen Musik vorzustellen, ohne den Einfluss der legendären britischen Band Motörhead zu würdigen. Ob Metal, Heavy Rock, Blues oder sogar Pop, - Motörheads weltweiter Einfluss ist musikalisch, visuell und – ja – lyrisch, mit einer immer unapologetischen und No-Bullshit-Haltung. Motörhead hat nicht nur einen eigenen Klang-Tsunami kreiert, sondern sich auch in der Welt der Getränke einen Namen gemacht: Motörhead Premium Dark Rum: ein weicher, dunkelbrauner Rum, der Motörheads Kühnheit in jedem Schluck bewahrt.

Gin

Lind & Lime London Dry Gin 700 ml  44% Vol.

Lind & Lime Gin ist die allererste Spirituose, die von The Port of Leith Distillery Co. hergestellt wird – in ein paar Jahren soll außerdem ein Whisky folgen. Bis es soweit ist, packen die Macher ihre vollständige Power in den Wacholderbrand, der auf dem Erbe, dem Talent und den historischen Hinterlassenschaften Edinburghs aus dem 18. Jahrhundert basiert. Genauer gesagt, ist der Lind & Lime Gin Dr. James Lind gewidmet, der 1747 entdeckte, dass Zitrusfrüchte Skorbut vorbeugen. Wie könnte es anders sein, zählt zu den sieben Botanicals, die sich im Lind & Lime Gin finden, natürlich die Limette. Weitere Inhaltsstoffe im Bunde sind außerdem der ohnehin gesetzte Wacholder sowie rote Pfefferkörner. Bei der Produktion des Gins wird das Credo „Balance“ großgeschrieben, kein Botanical kommt hierbei zu kurz, alles geschieht mit bedachter Sorgfalt – schließlich haben die Lind-&-Lime-Gin-Macher ein Ziel: einen harmonischen, ausgeglichen Gin zu kreieren, und das Batch per Batch.
 

Likör

Gappa mit Oliven, ja das schmeckt sehr lecker. Nach dem alten Rezept werden die Oliven 40 bis 50 Tage lang zusammen mit Gewürzen wie Zimt, Nelken und Zitronenschale kalt in reinen weißen Marzadro-Grappa eingelegt. Ein Aufguss, der die Aromen der Region zu einem bitteren, aber überraschend fruchtigen Extrakt vereint. Etwas bitter aber auch eine tolle Süße.