Hier finden Sie Bilder unserer Veranstaltungen aus 2013

11/11/2013 Whisky Tasting mit Andrew Hogen von The Lost Distillery Company.

Ich konnte auf die rasche Andrew Hogan Sales Director von "The Lost Distillery Company" zu mir in den Laden eingeladen um seine Neuheiten vorzustellen. Ein schnelles Tasting, den er muss noch seinen Flieger bekommen.

23/10/2013 Kilchoman German Tasting Tour

Wir freuen uns, dass die KilchomanTasting Tour in diesem Jahr bei uns Station macht und wir zu diesem Anlass john Maclellan, Distillery Manager der einzigen unabhängigen Islay Brennerei zu Gast haben werden.

John, als ehemals langjähriger Distillery Manager von Bunnahabhain Distillery im Jahr 2010 zu Islay´s Farm-Brennerei gewechselt und 2012 vom Whiskymagazine zum Distillery Manager of the Year gekürt nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Abfüllungen von Kilchoman.

Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit und verkosten Sie den bereits mehrfach ausgezeichneten Kilchoman Single Malt Whisky, der schon in jugendlichem Alter allerhöhste Qualität zeigt und erhalten Sie hintergrundinformation aus erster Hand. Es wird dabei viel Gelegenheit zu Fragen und Gedankenaustausch im persönlichen Gespräch geben.

Wir freuen uns auf Sie!

Auf dem Programm:

Kilchoman

New Spirit mit 63,5 % Vol.

Machir Bay 2013 mit 46,0 % Vol.

100 % Islay 3rd Release mit 50,0 % Vol.

Vintage Release 2007 mit 46,0 % Vol.
Pause

in der Pause konnte man Bufalo Trace Bourbon Whiskey probieren von wo die Kilchoman Brennerei ihre Fässer bezieht.

Desweitern hatten wir einen Stand aufgebaut mit einem Vorlauf, Mittellauf und Nachlauf der Kilchoman Distillery der Nase "getastet" werden konnte, dann ging es weiter mit:

Loch Gorm Sherry Cask Release mit 46,0 % Vol.

einem 5 Jahre altem Kilchoman mit einem Sherry Finish. (Sau lecker)

Small Batch for Germany 2013 mit 59,4 % Vol.,

und einer Fassprobe

einem ca.: 3 Jahre altem Kilchoman aus einem Port Wein Fass, genau mein Ding.

und dann war es leider vorbei.
 Deshalb hier einige Bilder für die, die es verpasst haben oder sich zurückerinnern wollen.

 

22/06/2013 Ardbeg Raritäten Tasting mit Brand Ambassador Michael Scheibe.

Verkostet haben wir an diesem Abend,

Ardbeg Ten als Apperitiv

Ardbeg New Make Spirit mit 68,9 % Vol.

Ardbeg First Fill Single Cask 10 Jahre mit 57,7 % Vol.

Ardbeg Re-Fill Single Cask 10 Jahre mit 56,3 % Vol.

und der absulte Knaller ein

Ardbeg von 1975 aus einem Sherry Hogshead 2011 abgefüllt, mit 45,3 % Vol.

dann ging es weiter mit dem

Ardbeg Ardbog mit 52,1 % Vol.

Ardbeg Ardbeg Day 2012 mit 56,7 % Vol.

und zu guter letzt gab es dann noch ein großen Schluck

Ardbeg Corryvreckan mit 57,1 % Vol.

Ein herliches Tasting, dass wir hoffentlich bald wiederholen können. Danke an Michael der seine Job wieder wunderbar gemacht hat.

19. und 26.01.2013 Whisky Tasting im Hotel Leegebruch mit schottischem Spezialitätenbuffet

Stilton Chicorree Salat

Caledonian echter Klassiker mit kleinen Kartoffeln, Zucchini, roten Zwiebeln, buntem Paprika Staudensellerie gefüllt mit geribenen Cheddar und Quark Kräuterdipp. Gebratener Jungschweinerücken an Salatbouquette. Schottische Wildleberpastete auf Toastecken. Wildschweinschinken aus den Wäldern der Insel Islay mit kleinen Gurken. Heringfilets in Sherry.

Geräucherter Fisch & Lachsspezialitäten. Hühnersuppe mit Backpflaumen. Lammfleisch & Wurst mit Bohnen.

Schottisches Entrecote und Steakhüfte aus den Highlands rosa, medium oder drurchgebraten. Dazu Minzsauce, frisches Gemüse des Marktes, Zwiebelkartoffeln, Weißkohl mit Speck.

Käsespezialitäten wie Wensley, Cheddar & Co.

Cranchan typisch schottisches Dessert mit Whisky, Honig und Beeren. Schottischer Whiskykuchen mit Haselnüssen und Schokolade.

Whisky-Creme.

Hier das Line Up

Little Mystery Piggy 8 Jahre C & S Dram

Glen Scotia 10 Jahre

Glenmorangie Ealanta 19 Jahre

Glenlivet 16 Jahre Signatory Cask Strength Sherry Butt

Port Charlotte 10 Jahre

Ardbeg Uigedail

11/01/2013 Ardbeg und Glenmorangie Tasting

Ardbeg und Glenmorangie Tasting mit Brand Ambassador Michael Scheibel.

Wir haben sechs Qualitäten verkostet wobei wir dieses mal besonders Glück hatten, den das Highlight der Verkostung war der neue "Ealanta" die 4 th Abfüllung der Private Edition von Glenmorangie. Dieser neue reifte 19 Jahre in neuen amerikanischen Weißeichenfässen, was Ihm ein wunderbares Aroma nach Karamell, Vanille und Toffee verleiht. Ealanta bedeutet aus dem Gälischen übersetzt "meisterhaft ausgebildet und raffiniert“. Der Whisky stammt natürlich wieder aus den "Händen" von Dr. Bill Lumsden dem Master Distiller von Glenmorangie. Wer sich schon mal mit der Geschichte von Glenmorangie befasst hat der weiß das dieser Dr. Bill Lumsden sich intensiv mit der Auswahl der Hölzer beschäftig in denen er die Glenmorangie´s reifen lässt. So ist es auch kein Wunder das auch hierfür ein besonderes Holz ausgesucht wurde, Holz aus den Bergen Missouris den Mark Twain Forest.

Alles in allem wieder ein tolles Whisky Tasting im Whiskyland Oranienburg, wobei wie ich Glaube viel Wissenswertes vermittelt werden konnte und jeder Teilmehmer für sich etwas mit nach "Hause mitnehmen konnte".

Mein besonderer dank gilt Michael der sich viel Zeit nahm und sein Wissen mit uns zu Teilen.