Was gibt es neues im Whiskyland Oranienburg

2 neue Mackmyra ab nächster Woche!

Mackmyra Moment Efva

Moment Efva ist ein eleganter Single Malt Whisky, abgefüllt in kreativer Zusammenarbeit mit der Schwedischen Schmuckdesignerin Efva Attling. Nach einer gemeinsamen Tour durch Mackmyras Hauptlager, die Bodås Mine mit der Master Blenderin Angela D'Orazio, war die Entscheidung gefallen. 19 Fässer wurden hierbei sorgfältig ausgesucht, wobei ein Hauptaugenmerk auf die amerikanischen Eichenfässer lag, die zuvor mit schwedischem Birkenwein gesättigt wurden. Die feine Süße stammt von den Fässern, die zuvor Kirschwein lagerten. Das Ergebnis ist ein stilvoller und fruchtiger Whisky mit deutlichen Tönen von Eiche und Birkenwein, zusammen mit leichten würzigen Schattierungen von roten Beeren. Die Edition ist mit einem silberglänzenden Korken von Efva Attling verziert worden.

NASE: Fruchtig, würzig, beerig und Eiche. Mit Noten von Blumen, roten Beeren, Zitrus, Schokolade, Ingwer und Birnenkaramell.

Moment.
GESCHMACK: Fruchtig mit einer runden Eichigkeit. Leicht würzig mit Nuancen von roten Beeren, Blüten, Birnenkaramell und weißem Pfeffer. Weiche Tabakblätter und Vanille. Die Textur ist mitteldick und leicht ölig.
NACHKLANG: Lang und weich mit einem würzigen Abgang.

Mackmyra Vinterglöd

Mackmyra Vinterglöd ist eine limitierte saisonale Edition eines würzigen und schmackhaften schwedischen Single Malt Whiskys mit einem für Mackmyra charakteristischem Finish in Eichenfässern, die zuvor schwedischen Glühwein (Glöggvin) und PX Sherry lagerten. Der Whisky besteht aus der eleganten Rezeptur aus Mackmyra Bruk. Die Nase ist würzig und fruchtig mit süßer Marmelade, kandierter Orangenschale, Muscovado-Zucker und warmen Rosinentönen. Der Geschmack ist würzig, fruchtig mit einer Eichennote, kandierten Früchten und gerösteter Eiche. Der Vinterglöd ist ein Whisky für Sammler und Menschen, die etwas Neues erleben möchten. Dieser Single Malt ist eine sehr gelungene Verfeinerung des legendären Midvinter.

NASE Würzig und fruchtig mit süßer Marmelade, kandierter Orangenschale, Muscovado-Zucker und warmen Rosinentönen, gemischt mit leichten Glögg-Aromen, Vanille und Buttercreme. Weiche Öligkeit mit süßen Rosinen, gerösteter Eiche, Mandeln, Ingwer und Birnenkaramell.

GESCHMACK Würzig, fruchtig mit einer Eichennote. Kandierte Früchte und Orange, würzige Vanille mit gerösteten Eichentönen, Ingwer, Tabakblättern und Mandeln. Eine mittelweiche, leicht ölige Textur.
NACHKLANG Eiche, Würze und Frucht.

Islay Blended Malt Scotch Whisky und Sherry Cask Matured Blended Malt Scotch Whisky Berry Bros and Rudd

Die Firma Berry Bros. & Rudd ist Großbritanniens ältester Wein- und Spirituosenhandel. Bereits seit 1698 werden in der 3 St James's Street, damals noch unter anderem Namen, verschiedenste Güter verkauft.
Die Blended Malt Whisky Serie von Berry Bros. & Rudd umfasst eine Reihe eigens kreierter Whiskys, die sich in Geschmack und Region unterscheiden. Diese Blended Malts bilden sozusagen die Core Range des unabhängigen Abfüllers.

WOLFBURN LANGSKIP 

LANGSKIP ist benannt nach den Wikinger Schiffen, die einst die Meere vor der Nordküste Schottlands beherrschten und präsentiert Wolfburn Single Malt nun erstmalig in sogenannter Batch Strength von 58% vol.

Für die neue Wolfburn Qualität wurden first-fill ex Bourbon Fässer aus dem ersten Jahr der Produktion verwendet, somit ist LANGSKIP nun die erste 5-jährige Abfüllung der jungen Northern Highland Brennerei.

LANGSKIP überzeugt mit kräftigen typischen bourbon cask Noten und der hervorragenden fruchtigen Qualität, für die Wolfburn bekannt ist. Dies ist sicher ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung der jungen Brennerei und zeigt, wohin die Reise geht.

Die offiziellen Tasting Notes:

„Aromas of fruit blossom meld with dried apples and light oak. Flavours burst onto the palate, rich and sweet, including maple syrup, dark chocolate, almonds and fruit cake. The finish lingers nicely – hints of vanilla gently fade away with a warming trace of caramel at the end.“

 SHANE FRASER, Distillery Manager

KILCHOMAN 100 % ISLAY 8th Edition – from barley to bottle

Die 100% Islay Release, die jährlich erscheint, ist die Abfüllung der Farm Brennerei, die mit eigenem Malz aus dem eigenen Gerstenanbau hergestellt wird – getreu der Kilchoman Philosophie „from barley to bottle 100 % Islay“. Die neue und 8. Edition ist in diesem Jahr später aufgelegt worden, da 100% Islay zukünftig zeitgleich mit dem Beginn der Erntezeit auf Islay erscheinen soll.

Die 8. Edition wurde mit 23 ausgesuchten ex Bourbon Barrel und 7 Oloroso Sherry Butts aus den Jahren 2008 – 2012 komponiert und enthält damit das erste Mal einen Sherryfass Anteil, durch den sich neben den typisch-fruchtigen Kilchoman und Islay-Noten auch tolle nussig-würzige Aromen und Anklänge von rotem Beerenkompott und Vollmilchschokolade zeigen. Mit einer Auflage von nur 12.000 Flaschen ist sie sehr limitiert. Kilchoman 100% Islay ist mit 20 ppm nur mittelschwer getorft und wie üblich natürlich ohne Farbstoff und ohne Kühlfiltrierung abgefüllt.

Tasting Notes

Nose: Fresh, light citrus notes with a hint of caramel and sherry sweetness. Palate: A lovely balance of fresh fruit, spice and cinnamon with soft lingering peat smoke. Finish: Well balanced with a long clean finish.

The Whisky Chamber

Neu bei uns und jetzt vollständig eingetroffen das neue bottling von The Whisky Chamber

Bruichladdich Oloroso Sherry barrel, 12 Jahre, 58,1%vol.
Region: Islay
Aroma: Eine dezente Süßkirsche in dunkler Schokolade.
Geschmack: Eine Explosion am Gaumen - Kirsche, Brandy, Schokolade...
Nachklang: Lang und komplex am Gaumen.

Croftengea (TWC) 11 Jahre, 58,4%vol.
Region: Highlands
Aroma: Holunder mit einer Rauchnote.
Geschmack: Gummibärchen mit knusprigem Speck – ich suche noch weiter...;-).
Nachklang: mittellang mit einer angenehm süßen Rauchnote.

Teufel XV – ”buair an diabhail” (TWC) 56,9%vol
Region: Islay
Aroma: Rauch (Phenole), Vanille, Toffee und etwas Obst.
Geschmack: Feige im Speckmantel mit karamellisiertem Vanillezucker.
Nachklang: lang und schön komplex.

Teufel Port Vol. II – ”buair an diabhail” 57,3% vol.
Region: Islay
Aroma: Feige im gerösteten Speckmantel mit etwas Honig – süß, rauchig.
Geschmack: Süßer, rauchiger Port, dunkle Früchte und noch immer gegrillter Speck.
Nachklang: erst sehr intensiv und dann immer milder am Gaumen.

Teufel Rum II – ”buair an diabhail” 56,3% vol.
Region: Islay
Aroma: Rauch (Phenole), Rosine und eine sehr leichte Rum-Note im Hintergrund.
Geschmack: Islay (voll da) und eine unaufdringliche, süße Rum-Note
Nachklang: Komplex und viel Abwechslung am Gaumen.

Tomatin 10 y.o. Sherry Puncheon

Tullibardine 2006 / 12 jahre ex Rum Cask

Fettercairn (TWC) 11 Jahre, 56,8%vol.
Region: Highlands
Aroma: Fruchtig süß, florale und feine Kräuternoten; eine komplexe Nase.
Geschmack: Ölig, süße Frucht und schön rund.
Nachklang: Mittel bis lange Süße ohne störendes Holz.

Jameson 18 Jahre Bow Street Cask Strength

Gereift in Ex-Bourbon und Sherry Fässern, verpackt in einer hochwertigen Holzbox. Abgefüllt in Fassstärke mit 55,3% Vol.

Neues von A.D.Rattray & Hyde!

Üppig-cremig ist ebenfalls der 11-jährige Aultmore  aus der Speyside, der in einem schweren PX Sherry-Fass schlussreifte. Er überzeugt mit intensiven Sherrynoten am Gaumen - Sultaninen, rote Beeren, Kirsche, Sirup und schöne Würzigkeit.

 

Ein Finish in STR Wine Cask erhielt der 11-jährige Dalmore, was Aromen von Karamell, Schwarzkirsche, Brombeere, Likörwein und einer Prise von Röstkaffee und Gewürzen hervorbrachte. STR steht für „shaped, toasted & recharred“ und bei diesem Verfahren wird das ex Rotweinfass neu getoastet, bevor es befüllt wird.

 

Ein ungewöhnlicher Highland Single Malt ist der torfige 11-jährige Croftengea, destilliert 2007 bei Loch Lomond Distillery und gereift im Bourbon Hogshead. Erdig-süß mit komplexen Noten von salzigem Karamell, sanftem Rauch und gegrillten Zitrusfrüchten, untermalt von exotischen Gewürzen, ist er ein wunderbarer Dram für Fans von torfigem Whisky.

 

9 Jahre lang reifte der Fettercairn aus den östlichen Highlands im Bourbon Fass welches unglaublich schwere Aromen hervorbrachte – er überzeugt mit einer beeindruckenden Cremigkeit und Noten von frischen Vanilleschoten, Karamell-Sahnebonbons und Früchtekompott.

 

Aus dem frischen Bourbon Barrel stammt der ebenfalls 9-jährige Glen Moray. Er tritt cremig und floral an am Gaumen mit Zitrus, frischem Gebäck, Lychee und Grapefruit.

 

Den würdigen Abschluss in diesem Bottling macht der 21-jährige Glenrothes aus dem Jahr 1996: Ein eleganter Tropfen mit einer zarten Nussigkeit, Pfirsichnoten, Fliederbeere, abgerundet mit süßen Kräuternoten wie Fenchelsamen und Salbei sowie  etwas Nelke.

Hyde No. 4 wieder lieferbar!

Neu HYDE No. 7 „Presidents Cask“ Irish Single Malt

ist eine Small Batch Auflage von nur 5.000 nummerierten Flaschen. Der Single Malt für diese Abfüllung ist dreifach destilliert und reifte danach in frischen ex Oloroso Sherry Butts in den HYDE Lagerhäusern in West Cork. Wie üblich bei HYDE war man dabei auf ein exzellentes Woodmanagement bedacht und es wurden handverlesene Fässer einer Bodega in Jerez verwendet. Der Sherry-Fass Einfluss ist dementsprechend üppig. Abgefüllt wurde HYDE No. 7 ohne Kühlfiltrierung und ohne Zusatz von Farbstoff.

Tasting Notes

Nase: Zunächst süße üppige Sherry Noten, gekochte Früchte, Trauben, Orangen. Es entwickelt sich eine Würze mit  Aromen von gebrannten Mandeln und Röstkaffee im Hintergrund.

Geschmack: Würzig-nussig, Paranuss, Mandeln, Chillischokolade und Gewürze. Abgang: Wiederum fruchtig und cremig mit Wildhonig, Feige und Früchtekompott abgerundet mit einer Note von rosa Pfeffer.

Stauning Kaos 2018

Stauning KAOS ist ein einzigartiger Whisky. Es ist eine Mischung aus drei Kernprodukten: Stauning Traditional + Stauning Peat + Stauning Rye. Ein bisschen Rauch, ein wenig Würze und viel Komplexität und Textur.
KAOS ist kein Blended Whiskey - er enthält keinen Grain Whisky und alle Komponenten werden auf Stauning Whiskey destilliert - man könnte KAOS für einen Triple Malt Whisky nennen.
Alles wird in der Destillerie mit den besten Zutaten und Produktionsmethoden hergestellt:
- Lokal Gerste
- Lokal Roggen
- lokaler Torf
- lokales Wasser
Der Whisky wird durchschnittlich 3-4 Jahre lang auf dem First Fill Maker Mark Bourbon Fade und Virgin Missouri White Oak Fade gelagert.

Neu bei uns, GlenAllachie 12 y.o.

Der 12-jährige Single Malt Scotch Whisky bildet das Herz der neuen Reihe von The GlenAllachie. Er reift in ehemaligen Sherryfässern (Pedro Ximénez und Oloroso) und neuen unbelegten Eichenfässern. Nach dem Abfüllen wird er auf 46 % vol. Trinkstärke eingestellt. Der bronzefarbene Single Malt Scotch Whisky duftet nach Butterscotch, Honig und Caffè Mocha. Am Gaumen gesellen sich Aromen von Marzipan, Banane und Rosinen hinzu.
GlenAllachie 12 y.o.
Gereift in:

  • ex PX Sherry Fässern
  • ex Oloroso Sherry Fässern
  • Virgin Oak

46,00 %, Nicht gefärbt, Nicht kühlfiltriert

Stauning Peated Dänish Single Malt Whisky 7 th Edition!