Was gibt es neues im Whiskyland Oranienburg

Neues von Thomas Ide "The Whisky Chamber"

Arran 2000

17 Jahre ex Bourbon Cask 52,4 % Vol.

Glen Moray 2005

12 Jahre refill Sherry Hogshead

55,2 % Vol.

Tullibardine 2008

9 Jahre ex Sherry Quarter Cask 56,4 % Vol.

Dalmore 2006

10 Jahre refill Sherry Hogshead 55,9 % Vol.

Neu eingetroffen Glen Els Journey Edition 2018.

Neues von "The Maltman"

The Maltman Glenrothes 21 y.o.

Ein Traum von einem Speyside Malt ist sicherlich der 21jährige Glenrothes aus einem Oloroso Sherry Butt. Hier zeigt sich die mittlerweile 54jährige Erfahrung und Expertise von Donald Hart als Independent Bottler: üppig-cremige Aromen von Nougat und dunkler Schokolade untermalt von Gewürzen mit etwas Pfeifentabak im Abgang.

The Maltman Kildalton 9 y.o.

Der zweite Malt im Bunde stammt von einer bekannten Islay-Brennerei, die jedoch nicht auf dem Label genannt werden darf. So trägt er den Titel „Kildalton“, was ja eigentlich alles sagt.

Neu eingetroffen bei uns Glen Els "The Distillery Edition" gereift in Sherryfässern aus Jerez.

KREATÖR [JIN]

BOTANICALS
Wachholder, Limette, Grapefruit, Zitrone, Orange, Koriander, Kardamom, Pomeranze, Vanille, rosa Pfeffer, Zimt, Ingwer, Holunder, Anis, Preiselbeere und Himbeere.

Die Brennerei in Mackmyra Bruk wurde 2002 eingeweiht und ist eine voll funktionsfähige Pot-Still Destillerie. Hier wurde sämtlicher Mackmyra Single Malt Whisky destilliert bis 2011 die Gravitationsdestillerie in der Mackmyra Whiskyby in Gävle ihren Betrieb aufnahm. 2017 wurde die alte Brennerei wieder reanimiert, diesmal unter dem Namen Lab+Distillery by Mackmyra, mit dem Ziel neue, innovative Spirituosen zusammen mit engagierten Craft Destillern zu kreieren.

Tasting Notes:

Nase, Schwedischer Waldduft nach Wacholder und Himbeere, frische Zitrone mit einer feinen Note süßer Vanille und würzigem Kardamom. Geschmack, Würziger Wacholder mit Anklängen von Himbeere und Koriander und einer frischen Zitrusnote. Nachklang, Ein deutlicher und langanhaltender, frischer Ton von Wacholder und Zitrone.

Zwei neue Abfüllungen von Signatory sind eingetroffen. Einmal ein first fill Sherry Butt Edradour und ein Glenlivet first fill Sherry Hogshead.

Drei neue von Glenglassaugh und ein Teeling

Glenglassaugh PX Sherry Wood Finish
Glenglassaugh Port Wood Finish
Glenglassaugh Peated Port Wood Finish

Teeling Brabazon Edition No. 2 - Port Cask

Neu, Mackmyra Moment Prestige!

Fässer:

1st fill ex-Champagne, 225 l

2nd fill ex-Champagne, 250 l

3rd fill ex-Champagne, 250 l

Moment Prestige ist ein elf Jahre alter Single Malt Whisky, gereift in französischen Eichenfässer die zuvor den Wein vom traditionsreichen Champagnerproduzenten Philipponnat in sich trugen. Bei der Herstellung von Champagner lässt Philipponnat Teile des Weines, dessen Trauben hauptsächlich von den Weinbergen Premier- und Grand Cru stammen, in Eichenfässern reifen. Der Whisky erhält von diesen Fässern knusprige Noten von Weißwein, Grapefruit, Brot und geröstetem Eichenholz. Der jüngste Teil des Whiskys reifte von 2006 bis 2017. Der älteste Teil, der 40% des Gesamtvolumens ausmacht, reifte von 2004 bis 2017.

Tasting Notes:

NASE: Fruchtige, weinige Noten und eine Kräuterwürze zusammen mit Vanille, geröstetem Eichenholz, Birnenfudge, warmen Trauben, weißem Pfeffer, Anis, Ingwer und Kardamom.

GESCHMACK: Eiche und markante Noten von weißen Trauben und Grapefruit. Würzige Kräuternoten von Eukalyptus, Anis und Vanille. Die Textur ist mitteldick.

NACHKLANG: Der Nachgeschmack ist lang mit spürbaren weinigen Noten vom Champagner, der sich direkt in trockene Eichennoten wandelt.

Neu, 45 Jahre Excalibur Blended Scotch Whisky 1972 / 2017

Neu, Kilkerran 8 Jahre Cask Strength und Springbank Local Barley 10 Jahre

Soeben eingetroffen,

Kilkerran 8 Jahre,
100% Bourbon Casks, 55,7 % Fassstärke
Original Verkostung:
Nase - waxy mit Vanille, Zitrone, Süßigkeiten, Malz und Verdauungssystem.
Gaumen - Wassermelone, Kalk-und Zitrone, grüne Äpfel, Bleistift, gesalzen, Erdnüsse, goldener Sirup mit leichten Mineralischen Noten.
Finish - ein ausgezeichnetes Gleichgewicht von Torf Rauch; Erdigen, salzig und Hinweise von Lakritze, lassen sie die Sehnsucht nach mehr.

Springbank 10 Jahre Local Barley

57,3%
70 % Bourbon Fässer / 30 % Sherry Fässer
Original Verkostung:
Nase - die Nase auf diesem Dram ändert sich ständig und ist immer exquisit. Wählen Sie ihr Lieblings-Dessert: Vanille-Eis mit Karamell-Sauce, Pekannuss-Kuchen oder Creme-Karamell. Pudding und Schokolade, Honigwabe sind ebenfalls vorhanden. Die Verkostung hat einen süßen Zahn.
Gaumen - der Whisky hat eine sehr feine floral Qualität von Zitronengras und Citrus Tee. Es gibt auch die Süße von Mandeln und Marzipan, die mit einem Hauch von Torf ausgeglichen und endet auf einem Hauch von Luxus, reinen glatten samt.
Finish - man kann sagen, dass dies in einem Ladungsträger-Lager gereift ist, mit dem weichen erdigen Finish. Am Ende können sie gesalzen Karamell und die Schärfe von frisch gebackenen Zimt mit Honig schmecken.

Stauning Young Rye Oktober 2017

Foto: Stauning Distillery

Distilled 2013 – Bottled 2017
Flaschen: 2614
Nose: Caramel, vanilla, , cinnamon, oak.
Taste: Caramel, vanilla, licorice, pepper, dried fruit, apple and oak.
Aftertaste: Very long, vanilla, licorice, dried fruit, oak.

Der neue 12-jährige Quiet Man Single Malt – Small Batch / Sherry Finished

Auch von The Quiet Man aus Nordirland gibt es Neuigkeiten. Dem Bourbon-Fass gelagerten 12-jährgem Single Malt, der erst vor kurzem von Jim Murray in der neuen „Whisky Bible“ mit 93 Punkten ausgezeichnet wurde, ist jetzt eine weitere 12-jährige, dreifach-destillierte in Oloroso Sherry schlussgereifte Variante an die Seite gestellt. Der neue 12-jährige Quiet Man Single Malt – Small Batch / Sherry Finished wurde für ein Jahr in erstklassigen ex Sherry Fässern von Bodega Garvey nachgereift, in denen zuvor 30-jähriger Oloroso Sherry lagerte. Die Investition in diese tollen Fässer hat sich ausgezahlt, diese Small Batch Edition vom The Quiet Man ist komplex fruchtig, cremig und vielschichtig.

Die offiziellen Tasting Notes:
Nose - Distinct warm bourbon notes with orange blossom honey. Taste - Toasted nuts and raisin fruitcake with rich apricots and luscious mouthfeel.
Handbottled in Derry als Small Batch Abfüllung in 46% Trinkstärke, unchill-filtered, natural colour.

"PEATED" oder "NON PEATED"? die neue Mackmyra Rotspon Single Cask Range 2017 ".

Es ist Zeit für die Rotspon Single Casks!
Dieses Jahr erstmalig auch in der rauchigen Rezeptur.
Beide Rezepturen, bzw. alle vier Single Casks überzeugen auch dieses Jahr durch das überragende und schon traditionelle Finish.
Erstmalig wird die Rotsponabfüllung auch in der Peated-Version erhältlich sein. Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit, bereits im vierten Jahr mit Hamburgs ältester Weinkellerei "von Have" sind auch dieses Jahr wieder vier sehr anspruchsvolle Single Cask Abfüllungen entstanden.

LOVISA (unpeated)

Lovisa Åhrberg 1801-1881 aus Uppsala.
Erste anerkannte Ärztin Schwedens.
Ausgezeichnet mit einer Medaille von König Oscar I. von Schweden und Norwegen.

SELMA (unpeated)

Selma Lagerlöf 1858-1940.
Eine der bekanntesten Schriftstellerinnen Schwedens.
Bekanntestes Buch: „Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson“. Erhielt 1909 als erste Frau den Nobelpreis für Literatur. Ab 1914 Mitglied der Schwedischen Akademie.
Erste Frau auf einer schwedischen Banknote (20 Kronen).

HEDDA (peated)

Hedda Andersson 1861-1950.
Schwedische Ärztin. 2. weibliche Studentin an der Universität Lund, 2. Ärztin in Schweden mit Universitätsausbildung. Heddas Großmutter war eine Heilerin, die in ganz Skandinavien als Lundakvinnan ("Frau von Lund ") bekannt war.

ASTRID (peated)

Astrid Lindgren 1907-2002.
Eine der bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautorinnen der Welt mit einer Gesamtauflage von 160 Millionen Büchern.
Darunter: Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter, Kalle Blomquist, Karlsson vom Dach, Madita, die Kinder aus Bullerbü etc.
Seit 2015 ist ihr Portrait auf der neuen 20 Kronen-Banknote zu sehen.

Neues von Brick House und La Aurora

Diese Brick House Linie besticht
durch ein goldbraunes, reifes Connecticut Shade
Deckblatt und eine Connecticut Broadleaf
Umblatt, einer seltenen und außergewöhnlichen
Tabakkomposition. Diese hervorragenden Tabake
versprechen Aromen von süßer Zeder, Sahne und
Röstaromen, wie auch Würze und Pfeffer.

Durch die Verwendung eines ganzen Andullo-Blattes in der Einlage, bekommt die La Aurora ADN Dominicano eine ganz einzigartige Charakteristik.
Andullo ist ein äußerst aufwendig veredelter Tabak.
Seine Kraft, das inspirierende Aroma und die Süße,
kombiniert mit einer ausgewogenen Tabakmischung bietet ein außergewöhnliches Raucherlebnis.

Stauning  Heather, 2017

Tasting Notes: Stauning Heather

Nose: Gentle smoke, honey, barley and chocolate.

Taste: Smoke, chocolate bar, barley, nougat.

Aftertaste: Very long, gentle smoke, vanilla and butterscotch.

48.7 % Vol.

50 cl.

gereift in 200 liter 1st fill ex-bourbon casks.

Nur noch wenige Flaschen!

Jetzt neu bei uns, unser nächstes Fass von der Mackmyra Brennerei ist da. Ein rauchiger Mackmyra aus einem 2nd fill Oloroso Sherry Fass.