Neu bei uns im Whiskyland Oranienburg!

Grace O'Malley 19 Jahre 2002/2020 Amarone Single Cask 45.0%

Eine echte Rarität aus Irland. In der Nase vile Frucht nach reifen Pfirsichen und Himbeeren. Dann etwas Gebäck, Malz und Minze. Im Geschmack cremig und vollmundig. Dann wieder Aromen nach roten Beeren, Malz süßem Getreide und Eichenaromen. Der Nachklang ist langanhaltend nach Karamell und wieder viel Fruchtnoten. Abgefüllt mit 45,0% Vol.

Neu aus Kuba bzw. wieder verfügbar!

Ramon Allones Specially Selected & Gigantes

La Flor de Cano Elegidos

Partagas Lusitanias

Bolivar Belicosos Finos

SLYRS Aged 12 Years Crocodile Toast Finish 43% vol.

SLYRS Bavarian Single Malt Whisky Aged 12 Years Crocodile Toast Finish im Eichenholzblock 43% Vol. Nach besonders aromaschonender Destillation und 12 Jahren Reifung haben wir unser Meisterstück noch leicht verfeinert. Denn die letzten 12 Monate durfte unser SLYRS Single Malt Whisky für ein ganz besonderes Finish in ein Crocodile Toasted Fass. Ein stark ausgebranntes Fass, wodurch das Holz eine Oberfläche ähnlich einer Krokodilhaut erhält. Unser SLYRS Single Malt Whisky kann dadurch noch tiefer ins Holz eindringen und bekommt eine angenehme Komplexität, welche von fruchtigen Akzenten begleitet wird. Farbe Mittlerer bis dunkler Bernstein. Geruch Sehr ausgewogen, süße Vanille- und Karamellnote mit dezentem Eichenbouquet und reifer Frucht. Geschmack Weiche, leicht ölige Trinkstruktur mit explodierend fruchtiger Süße auf der Zunge und zugleich mineralischer Note. Nachklang Harmonisch würziger Abgang mit einer angenehmen Malzsüße.

WOLFBURN VIBRANT STILLS LIMITED EDITION FOR GERMANY Bourbon Casks / Ruby Port Cask Finish, destilled 2014, 50 %

Der diesjährige Wolfburn „Vibrant Stills“ for Germany ist limitiert auf 1206 Flaschen - ein Vatting aus First Fill Bourbon Barrels, die eine Schlussreifung in intensivsten Port Hogsheads erhielten.
Die Fässer stammen aus dem zweiten Jahr der Wolfburn Destillation und reiften 7 Jahre, bevor sie vermählt und mit 50 % Alkohol-gehalt in die Flasche kamen – wie immer Unchill-filtered und in Natural Colour.

Unsere Tasting Notes:
Nase: Himbeerkuchen, Vanille, Bisquit, roter Johannisbeersaft, rote Grütze, zarte Kräuter wie Salbei und Mentol.
Geschmack: Yoghurette, Erdbeermarmelade, Pflaume, roter Apfel gepaart mit einer schönen Würze nach Piment und Salbei.
Nachklang: Cremig und fruchtig.

KINGSBARNS BELL ROCK LIMITED RELEASE, 46 %

Die Fässer für den „Bell Rock“ stammen allesamt aus dem ersten Jahr der Produktion, somit ist es der älteste bisher abgefüllte Kingsbarns Single Malt.
Die Rezeptur besteht zu 30% aus Bourbon- und 70% aus Sherry-Fässern, abgefüllt in 46% und wie immer in natürlicher Farb-gebung und ohne Kühlfiltrierung.

Die Gesamtauflage beträgt gerade einmal 2208 Flaschen.

Die original Tasting Notes:
Nose: Dark liquorice sticks and aged oak, with a floral background.
Taste: Liquorice sticks with dried apricots, almonds and nutmeg.
Finish: Long, with a dry sweetness.

BLADNOCH 19 YEARS OLD LIMITED EDITION 2021 PX SHERRY CASKS, 46,7 % vol.

Dieser 19 Jahre alte Bladnoch reifte durch- gehend in PX Sherry Butts.
Vorgesehen ist, die 19 Jahre alte Bladnoch Qualität in jährlicher limitierter Auflage abzufüllen, unter Rücksichtnahme auf die im Vergleich zu anderen Brennereien geringen Fass-Vorräte. Schließlich war Bladnoch von 1993 – 2001 und erneut von 2009 – 2017 nicht in Produktion. So sind die zur Verfügung stehenden Fässer rar und wahrlich kleine Lowland-Juwelen.
 
Die original Tasting Notes:
Nose: Dark liquorice sticks and aged oak, with a floral background.
Taste: Liquorice sticks with dried apricots, almonds and nutmeg.
Finish: Long, with a dry sweetness.

Neues von Murray McDavid

1. Caol Ila 2014 / 6 Jahre Bourbon Hoghshead & Ximenez Spinola PX Finish 46,0% Vol.

2. Caol Ila 2014 / 6 Jahre Bourbon Hogshead & 1st Fill Cognac Finish 46,0% Vol.

3. Dailuaine 2009 / 12 Jahre Bourbon Hogshead & 1st. Fill Sauternes Finish 46,0& Vol.

4. Invergordon 1988 / 33 Jahre Bourbon Hogshead & 1st. Port & PX Finish 48,5% Vol.

5. Safe Heaven 2014 / 6 Jahre Bourbon Hogshead & Ximenez Spinola PX Finish 50,0% Vol.

Royal Brackla 12 y.o. 46%

Neues Zigarren-Zubehör eingetroffen!

Isle of Raasay Single Malt Hebridean Single Malt Scotch Whisky

Isle of Raasay Single Malt
Hebridean Single Malt Scotch Whisky
Dest. 03/11/2017 - 06/04/2018
Abgef. 10/05/2021 - 04/06/2021
Fasstyp: First Fill Rye Whiskey Casks, Virgin Chinkapin Oak Casks, First Fill Bordeaux Red Wine Casks
46,4% vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

 

Tasting Notes:
Nase: Süße und Rauch. Holzrauch auf Seeluft. Getrocknete und reife Aprikosen. Kandierte Früchte, Glacé-Kirschen.
 
Gaumen: Süße Gewürze, Zimt und schwarzer Pfeffer sowie schwarze Johannisbeere und Holzrauch. Dazu Heidekraut, Honig und gesalzenes Karamell, süßes wie auch gesalzenes Popcorn und schwarze Kirsche.
 
Nachklang: Angenehm trocken und lang mit einem Hauch von Salz, feinem Holzrauch und getrockneten Früchten.

Schon vor der Abfüllung ausverkauft: Das Inaugural Release der Raasay Distillery sorgte im Dezember 2020 für Vorfreude auf den ersten Signature Single Malt. Jetzt ist er endlich da! Das Rezept kombiniert getorfte und ungetorfte Isle of Raasay Rohbrände. Beide reifen separat voneinander an der Küste der winzigen schottischen Insel in je drei ausgesuchten Fasstypen: First Fill Rye Whiskey Casks, Virgin Chinkapin Oak Casks, First Fill Bordeaux Red Wine Casks.
 

Das Resultat dieser Pionier-Fasskombination in der Geschichte des Scotch Whiskys? Eleganz, Komplexität und Charaktertiefe. Hier trifft Kirsche auf Aprikosen, Holzrauch auf Salzkaramell – Hochgenuss auf erwartungsfrohe Genießer. Dunkle Fruchtnoten bringt bereits der New Make der Raasay Distillery mit. Mineralreiches Raasay-Wasser und eine sehr lange Fermentation von bis zu 118 Stunden (5 Tage) sorgen schon vor jedem Fasskontakt für den charakteristischen Geschmack süßer Brombeerfrüchte.
 
So schmeckt Raasay – das betont die junge Brennerei auch mit der eigenen Flaschenform. Die ungleichmäßige Oberfläche fängt die wilde Schönheit der Insellandschaft und deren geologisches Erbe ein. Grundlage für den Signature Single Malt ist Malz aus schottischer Gerste, über Highland-Torf gedarrt. Noch! Denn ausschließlich Zutaten von der stürmischen Hebrideninsel zu nutzen, ist das erklärte Ziel des Teams. Dafür brachten Bill Dobbie und Alasdair Day im Mai 2017 nach mehr als 40 Jahren den Gerstenanbau zurück nach Raasay. Seitdem gedeihen hier bereits etwa die alten isländischen Gerstensorten Bere und Iskria.

Allt-A-Bhainne 2000/2021 Sig CS - Cask No. 11

Bunnahabhain 2009/2020 Sig CS #900083

Glenallachie 2007/2020 Sig CS #900510

Mortlach 2010 / 11 Jahre

Blair Athol 2008 / 12 Jahre

Loch Lomond The Open Course Selection 20 years Royal St George´s

Neues vo Gordon & MacPhail

Mortlach 25 Jahre

Fasstyp: Bourbon & Sherryfässer

46,0% Vol.

Tasting Notes

Intensive Sherryromen mit Trockenfrüchten, Herbstlichen Gewürzen und Anklängen von Orange begleiten Sommerliche Beerenfrüchte. Im langen Finish dominiert Mandel.

Linkwood 25 Jahre 

Fasstyp: Bourbon & Scherryfässer

46,0% Vol.

Tasting Notes:
 Intensive Sherryaromen begleiten subtile Noten von Anis und Kirschen. Süßer, weicher Früchtekuchen entwickelt sich zu eingekochtem Obst und gerösteten Haselnüssen. Das lange Finish ist geprägt von gerösteter Eiche.
Glen Spey 2009 / 2021 Gordon & MacPhail Wood Finished  Connoisseur Choice
12 Jahre 
2009 / 19.04.2021
Fasstyp: Refill Bourbon Barrels, Cote Rotie Wine Casks Finish
Batch 21 / 051
3.500 Flaschen
45,0% Vol.
 Tasting Notes
Erdbeeren in Kombination mit Vanille und Rosenblüten. Süße Himbeere ergänzt weiche Orange und geröstete Eiche. Das Finish ist mittelkräftig mit anhaltenden Noten von Sommerbeeren.
Gordon & MacPhail stehen seit über 120 Jahren für exklusive Scotch-Raritäten. Einst kleiner Feinkostladen, zählt das Familienunternehmen heute zu den internationalen Experten in der Reifung besonderer Scotch Whiskys. Bis zu 80 Jahre lang bleiben die ausgewählten Destillate renommierter schottischer Brennereien in den Fässern, bevor Gordon & MacPhail ihre Liebhaber-Abfüllungen in verschiedenen Kollektionen veröffentlichen. Eine von ihnen: Connoisseurs Choice. Whiskys der Reihe sind von niedrigen Stückzahlen und hoher Nachfrage durch Single-Malt-Fans gekennzeichnet. Die zumeist stark limitierten Bottlings fließen seit Start der Serie im Jahr 1968 in der Regel mit 46 % vol. oder in Fassstärke sowie zum Teil mit einem Wood Finish in die Flaschen.
 
Letzteres gilt für die neue Abfüllung aus einer der weniger bekannten Brennereien der Speyside, Glen Spey. Dem leichten Single Malt gönnte man insgesamt 12 Jahre Reifezeit, davon 3 in Fässern aus der Côte-Rôtie. Das kleine, aber berühmte Weinanbaugebiet bringt kraftvolle, vielschichtige Rotweine hervor. Deren Einfluss zeigt sich in intensiven Beerennoten, die Glen Spey 2009/2021 zum idealen Sommerwhisky machen.

Ardnamurchan Single Malt AD/04.21:03

100% recycled carton
65% Ex Bourbon cask / 35% Sherry cask
50/50 Split Peated & Unpeated
Unchill filtered / Natural Colour / 46.8% abv

Tasting notes:
Nose: Mussels on a rope, burnt orange peel, glacier mints.
Palate: Saltes cashews and peanut brittle, fried bananas, smouldering driftwood.

Skin Gin Berlin Edition

Retro Gin Fridge 8x0,05 Gin Minis (That Boutique-y Gin Company

Gin-Kühlschrank
That Boutique-y Gin Company

 
8 x 50ml Gin-Miniaturen aus dem Portfolio der That Boutique-y Gin Company, je 46% vol.:

  • Yuzu Gin
  • Moonshot Gin
  • Smoked Rosemary Gin
  • Rhubarb Triangle Gin
  • Spit-Roasted Pineapple Gin
  • Strawberry & Balsamico Gin
  • Finger Lime Gin
  • Cherry Gin

Es ist endlich so weit und die Ida (ehemals Frühstück´s) ist fertig!

Auch wenn wir es nicht verstehen können, gibt es doch ziemlich viele Menschen, die keine puren Spirituosen genießen. Ursprünglich auf Wunsch von Freunden der Familie ist ein „Rum“ entstanden, der etwas gezähmt wurde: Mindestens 3 Jahre durfte der Rum im Fass reifen, bevor er mit etwas Zucker und echten Vanille-Schoten aus Madagaskar vermählt wird. Anschließend folgt eine zweite Reifung in ehemaligen Cognac-Fässern, um etwas mehr Komplexität und Harmonie zu erzeugen. Das Ergebnis ist ein weiches, vollmundiges Geschmackserlebnis, welches seinesgleichen sucht. Mit seinen 33,2%VOL kommt er zwar weich und vollmündig daher – bietet aufgrund seiner geschmacklichen Komplexität und Ausgewogenheit aber auch einen schönen Spielraum für Kenner & Genießer purer Spirituosen. Es wird auch ausschließlich echte Vanilleschote verarbeitet. Und zwar die ganze Schote. Kein Pulver, kein Extrakt und erst recht kein Aroma! Die hochwertige und elegante Aufmachung sorgt schon für erste Kaufimpulse – wie schön, dass dann auch noch die Qualität des Inhaltes stimmt. Funktioniert super einfach pur – kann aber durchaus auch mit ein paar Eiswürfeln umgehen. Als Longdrink, zum Beispiel mit der „Thomas Henry Mystic Mango“ Limonade, ergibt es einen geschmeidigen Drink. Schmeckt wie Solero-Eiscreme! Elegant, ausgewogen, dezent, zeitlos.

Text: Wagemut

Frisch eingetroffen für die Freunde kubanischer Zigarren!

Upmann Connaisseur No.1 & Connaissuer No.2

Neu die "Parcero" Zigarre

Keine Frage: Das Deckblatt Claro Mexiko, das Umblatt Negro San Andres und die Einlage Piloto Dominicana, Brasil und der in Zigarren eher selten verwendete Pensylvania-Tabak sind in dieser Zigarre eine ganz besondere Freundschaft eingegangen. Wunderbar aromatisch, walnissig, erdig und mit spannenden Akzenten von Kaffeenoten. EineKomposition, die jedes der drei Formate auf seine inpirierend eigene Art interpretiert.

Erhältlich bei uns in den Formaten:

Robusto

Toro

Churchill

BLADNOCH VINAYA

Der Entry Level ist eine Komposition aus Oloroso Sherryfässern und frischen Bourbon Fässern. Dies ist die erste Qualität, die Fässer aus alter und neuer Produktion enthält.

  

Abgefüllt Non chill-filtered,

natural colour und

in 46,7 % vol. Trinkstärke.

 

Tasting Notes: Frische grasige Noten mit delikatem blumigem Aroma, grünen Äpfeln, Schokolade und einem Hauch von Pfeffer. Rein, süß und ausbalanciert, ideal als Aperitif.

Whisky vom anderen Ende der Welt: Neues aus der New Zealand Whisky Collection

1997 endete eine lange Whiskytradition, als mit Willowbank aus Dunedin die letzte Destillerie in Neuseeland ihre Türen schloss und Hundertet von Fässern mit Cask Strength Whisky versteigert oder eingemottet wurden. Rund 13 Jahre später sicherte sich die New Zealand Whisky Company die letzten 80.000 Liter 443 Fässer aus einem alten Flugzeughangar und brachte sie in die historische Küstenstadt Oamaru. Unter dem Namen New Zealand Whisky Collection sorgen die außergewöhnlich seltene Abfüllungen aus der einst südlichsten Destilerie der Welt von hier aus weltweit für Begeisterung. Eine von ihnen der 18 Jahre alte The Oamaruvian Double Wood.

 

Der in Dunedin destilliert Single Grain Whisky reifte 6 Jahre lang in Bourbonfässern und erhielt im Küstenklima ein 12-jähriges Finish in neuseeländischen Weinfässern aus französischer Eiche. Die tief dunkle Rarität entfaltet bei fassstarken 55,88% Vol. intensive dunkle Fruchtnoten, nussige Aromen und eine lebendige Würze.

The Oamaruvian 18 Jahre Double Wood

The New Zealand Whisky Collection

Fasstyp: amerikanische Eichenfässer, neuseeländische Weinfässer aus französischer Eiche (Finish)
Fassnr. 365
350 Flaschen
55,88% vol. Cask Strength
0,5 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Diggers & Ditch - Double Malt Blend

The New Zealand Whisky Collection

Fasstyp: amerikanische Eichenfässer, neuseeländische Weinfässer aus französischer Eiche (Finish)
45% vol.
0,5 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Ballechin 15 y. o. – Small Batch Cask Strength Highland Single Malt Scotch Whisky 1st Release – Exclusive to Germany

Was ergeben Malz mit mindestens 50 ppm Rauchanteil und Reifezeit in ganz unterschiedlichen Fassarten? Vielfalt, Tiefe und vieldimensionalen Rauchgenuss. Dafür steht die Marke Ballechin aus „Scotland’s Little Gem“, der Edradour Distillery. In großen Teilen noch wie zu Gründungszeiten der legendären Lieblings-Brennerei vieler Whisky-Fans gefertigt, sind die Highland Single Malts von Ballechin das Torfigste, was Edradour zu bieten hat.

Die größte Fangemeinde der rauchigen Malt Whiskys: Genießer aus Deutschland. Dieser Liebhabergruppe stellen wir das erste Batch der neuen und ersten 15 Jahre alten Standardabfüllung von Ballechin zur Verfügung – und zwar exklusiv. Die Erweiterung der Core Range stellt dem beliebten Ballechin 10 y. o. einen großen Whiskybruder zur Seite, den die Highlander stets in Fassstärke sowie als Small Batch abfüllen werden.

Der neue Standard verbindet genüsslich kräftigen Torfrauch und lieblichen Sherry-Charakter. Ballechin 15 y. o. ist ein Vatting aus stark rauchigem Spirit, der in First Fill Bourbon Barrels und Second Fill Oloroso Sherry Butts reifte. Batch 1 wurde exklusiv für den deutschen Markt in 3.126 Flaschen abgefüllt und zählt mit seinen 15 Jahren noch immer zu den ältesten Abfüllungen der Marke. Süßer Rauch und dunkle Fruchtaromen können sich bei 59,4% vol. Cask Strength sowie Verzicht auf Kühlfiltrierung in ihrer ganzen Pracht zeigen.

Gin Citadelle JARDIN D‘ÉTÉ

Botanicels: Wacholder, Zitronen, Zitronenschalen, Melonenfleisch, Orangenschalen, Yuzuschalen, Iriswurzel, Mandeln, Fenchel, Sternanis, Kardamom, Muskatnuss, Veilchen, Koriander, Kubebenpfeffer, Kassia, Lakritz, Bohnenkraut, Sezuanpfeffer, Engelwurz, Kumin, Zimt.

Geschmack: Sehr frischer und intensiver Duft von Wacholder und Zitrusfrüchten (Orangen, Yuzus und kandierte Zitronenschalen), der durch floral-würzige Noten ergänzt wird.  Er ist elegant, delikat und wundervoll frisch im Geschmack mit anfänglich floralen Noten, die sich im Verlauf aber zu deutlich fruchtigeren und würzigeren Aromen entwickeln. Anklänge von Melonen, Tangerinen, Muskatnuss, Sternanis und Iriswurzeln.

Rum Trinidad 2009

ONE-TIME LIMITED EDITION

Bouquet: Tonkabohnen, Vanille, Karamell, Kaffee, gekochte Früchte und Nüsse mit frischen würzigen sowie floralen Anklängen.

Gaumen: Äußerst strukturiert und komplex mit einem Hauch von Gebäck und angenehmen Petrolnoten.

Das Finish bietet eine schöne Länge und überzeugt mit Aromen von Bittermandeln und Orgeat sowie Spuren von frischen Zitrusfrüchten und elegantem Holz.

Rum Isle of Fiji

Herstellung: Die Rums für diesen Blend lagerten zunächst 2 bis 3 Jahre in gebrauchten Bourbon-Fässern (200 l) in ihrem Ursprungsland Fiji. Danach lagerten sie ein weiteres Jahr in FERRAND-Fässern in Frankreich.

Bouquet:Intensiv beginnend mit Aromen von Melasse und Birnen. Äußerst fruchtig mit Äpfeln, Bananen, Stachelbeeren und würzigen Noten von Muskatnuss und Vanille. Abschließend ein Hauch von Rauch.

Gaumen: Reich und rund folgt er der Nase mit Vanille, Honig, Ingwer und fruchtigen Noten von Pflaumen und Kokus.

Wieder da, Mandeln in Schokolade mit Meersalz und Karamell.

Neu von Bac Baren

Neu bei uns die Whiskies der Sauerländer Edelbrennerei.

WHITE RAVEN NEW MAKE

Geruch: Unerwartet fruchtig und mit einem kräftigen Zug Malz, lässt bereits der erste Atemzug erahnen, was aus diesem Rohdestillat einmal wird...

Geschmack: Der Geruchssinn täuscht nicht. Was die Nase andeutet, bestätigt der Geschmack. Schon unmittelbar nach dem Destillieren, ist der Brand außergewöhnlich mild und fruchtig. Die gemälzte Gerste findet sich gänzlich ohne Fehltöne und komplettiert das kerngesunde Küken.

MC RAVEN SINGLE MALT

Geschmack: Im Geschmack zeigt sich eine leichte Süße von Marzipan gepaart mit feiner, pfeffriger Schärfe, dazu Aromen von dunklen Früchten, Eiche, Vanille sowie Zartbitterschokolade.

 

Geruch: Der Mc Raven zeigt im Nosing einen intensiven Duft an Vanille, Malz und frischen Früchten. Achtung! Er entfaltet sich mehrfach mit anderen Nuancen. Geben Sie ihm Zeit.

MC RAVEN CASK STRENGTH

Geschmack: Leichte Eiche, Rotwein, Karamell

Geruch: Die Fassstärke zeigt im Nosing einen intensiven Duft von Vanille, Schokolade und Rosinenbrot. Achtung! Er entfaltet sich mehrfach mit anderen Nuancen. Geben Sie ihm Zeit.

DR#3 - BOURBON & PX-SHERRY SPECIAL

0,04 Liter Extra: Zu jeder Flasche gibt es einen Mini des Double Raven #3 oben drauf, damit man probieren kann wann der perfekte Moment für das Öffnen der Flasche ist.

Geruch: Honig, leichte Eiche, Aprikose & Rosine

Geschmack: Cremig-Öliges Mundgefühl. Anfangs leicht pfeffrige Frische. Später nussiges mit Vanille gepaartes Aroma.

Abgang: Mittellang, Vanille & Rosine


Anrufen

E-Mail

Anfahrt