Was gibt es neues im Whiskyland Oranienburg

Neu bei uns, Deanston 11 y.o. Sherry Butt 64,6% Vol.

Dieser Deanston hat es in sich: Nach 11-Jähriger Reifung in einem 1st Fill Sherry Butt kommt diese Abfüllung aus der Cask Strength Collection von Signatory Vintage noch immer mit brachialen 64,4 % vol. in die Flasche!

Dest. 2006
Abgef. 2018
11 Jahre
Gereift in einem 1st Fill Sherry Butt
64,6 % vol. Fassstärke
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Neu bei uns, GlenAllachie 12 y.o.

Der 12-jährige Single Malt Scotch Whisky bildet das Herz der neuen Reihe von The GlenAllachie. Er reift in ehemaligen Sherryfässern (Pedro Ximénez und Oloroso) und neuen unbelegten Eichenfässern. Nach dem Abfüllen wird er auf 46 % vol. Trinkstärke eingestellt. Der bronzefarbene Single Malt Scotch Whisky duftet nach Butterscotch, Honig und Caffè Mocha. Am Gaumen gesellen sich Aromen von Marzipan, Banane und Rosinen hinzu.
GlenAllachie 12 y.o.
Gereift in:

  • ex PX Sherry Fässern
  • ex Oloroso Sherry Fässern
  • Virgin Oak

46,00 %, Nicht gefärbt, Nicht kühlfiltriert

Neu bei uns, Hannelore Rum

Hannelore Rum,

Hannelore ist ein temperamentvoller Wirbelwind. Vom Indischen Ozean aus erobert sie die Herzen der Rum liebhaber aus alles Welt im Sturm. Elegant und vollmundig vereint sie exotischen Pioniergeist mit den Tugenden der tradtitionellen Rumherstellung. Nicht umsonst ist Hannelores Heimat Mauritius in den vergangenen Jahren in den Fokus der internationalen Spirituosenfachwelt gerückt. Die sonnenverwöhnte Insel vulkanischen Ursprungs verfügt über ein für die Rumproduktion perfektes Klima.
Hannelore steht für eine außergewöhnlich reiche Aromenvielfalt, die von Melasse, Vanille und Karamell über tropischen Früchten und Honig bis hin zu Nüssen und Schokolade reicht. Süße, Fruchtigkeit und Würze bilden die Dreifaltigkeit dieses besonderen Rums, der ganz wunderbar geschmeidig den Gaumen umschmeichelt und in einen langen, aber nicht zu scharfen Abgang mündet. Ein angenehm mildes und dennoch geschmacksintensives Spitzenprodukt für Rumkenner ebenso wie für Einsteiger.

Mackmyra Moment Svensk Ek 2008

Moment svensk ek 2008 (schwedische Eiche) ist ein eleganter Whisky, der in fünf 100-Liter-schwedischen Eiche gereift ist. Eine Hochzeit von Vanille, geröstete Eiche, Tabak Blätter und Noten von Butterscotch.

Limited Edition Release von 761 Flaschen, destilliert am schwedischen nationalen Tag 6 Juni 2008, und abgefüllt im April 2018. " Mackmyra 'S erste-Füll-100-Liter-schwedische Eiche Fässer zeigen, wie gut unsere Whisky reift in schwedischer Eiche.

Stauning Peated Dänish Single Malt Whisky 7 th Edition!

Neues von The Maltman

Der 10-jährige Glen Moray aus der Speyside reifte zunächst ebenfalls im ex-bourbon cask und erhielt dann ein Finish im Moscatel Sherry Fass. Ein außergewöhnlich üppiger und schwerer Tropfen mit komplexen würzigen und nussigen Aromen von salzigem Karamell, Toffee, Honigkuchen, Paranuss, Piment und leichten Kräuternoten.

 

Hinter dem Namen „Ruadh Moar“ verbirgt sich ein 8-jähriger getorfter Glenturret, der ein Finish im schweren Oloroso Sherry Fass erhielt. Üppige Sherrynoten halten sich mit Rauch perfekt die Balance – ein kräftiger Dram mit Noten von Räucherschinken, Torf und Holzkohle, aber auch schwarze Johannisbeere, Nuss, Kaffee und etwas dunkle Schokolade.

Neu bei uns, Ardbeg Grooves!!

Original Tasting Notes

Ardbeg Grooves General Release 46,0 % vol. Alk.

Die Farbe: Berbere – eine orange-rötliche, afrikanische Gewürzmischung
An der Nase: Intensive Aromen von geräuchertem Zimt und Paprika, antikes Leder und Sattelseife, mit den klassischen Ardbeg-Aromen von Kiefernharz, Teer und salziger Meeresgischt im Hintergrund. In der Ferne ein duftendes Lagerfeuer an der Pier der Destillerie mit einer ungewöhnlich pikanten Note von Chili-gewürztem Fleisch. Ein kleiner Spritzer Wasser gibt einige schöne, unerwartete Aromen frei: Lavendelseife, gemahlener weißer Pfeffer mit floralen Noten. Frischer Blumenduft mischt sich mit Korianderblättern und Minze.
Auf der Zunge: Ein kraftvoll-salziges Mundgefühl driftet in süße Schwingungen von Melassesirup, Vanille-Popcorn, gesalzenen Früchten wie Pfirsiche mit Ruß und Teer. Unverwechselbare pikante Noten von rauchigem BBQ, Paprika und Senf – gewürzt mit einem Schleier aus Äpfeln und geräucherten Birnen, fast wie von Birnen Cider.
Im Nachhall: Geräucherte Paprika und Aromen eines Lagerfeuers mit einer sanften Süße.

Neues von Malts of Scotland!

Mit etwas Verspätung ist nun das neue MOS bottling eingetroffen,

Benriach 2008,

gereift im Bordeaux Red Wine Cask mit 52,5% Vol.

Macduff 2013,

gereift im Sherry Hogshead mit 52,1 % Vol.

Glendronach 1994,

gereift im Sherry Hogshead mit 50,2 % Vol.

Ardbeg 2000,

gereift im Sherry Butt mit 51,5 % Vol.

Glenglassaugh 2009,

4 Bourbon Octave Casks mit 49,2 % Vol.

Neu bei uns Glenfarclas Edition No. 22 Thomas Reid 1988 / 30 Jahre. Gereift ist der Whisky in Sherry Casks und wurde mit 46,0% Vol. abgefüllt.

Sweden Rock 2018

Nun doch, wir bekommen in Deutschland auch etwas von der Sweden Rock 2018 Abfüllung was ab.
Zum vierten Mal in Folge präsentiert das Sweden Rock Festival in Zusammenarbeit mit Mackmyra und Brands For Fans einen jährlichen maßgeschneiderten Whisky, der sowohl für Hardrock-Liebhaber als auch für WhiskyKenner geeignet ist. "Wie wir wissen, stehen dieses Festival und diese vier intensiven Tage für das “Äußerste“.", sagt Martin Forssman, Vizepräsident und Hauptförderer beim Swedish Rock Festival. "Und mit der gleichen Hingabe liefern wir jetzt die diesjährige Whiskyausgabe, Sweden Rock 18 Rök", fährt Martin fort. Der Charakter von Sweden Rock 18 Rök kennzeichnet Mackmyras Single Malt Whisky, der unter anderem in ExBourbon Fässern gelagert wird. Das Rezept ist sowohl elegant als auch rauchig und der Geschmack wird als feurig-würzig, fruchtig und mit einem Hauch von authentischer Vanille beschrieben. Die Abfüllung ist auf 3.000 Flaschen limitiert.
NASE: Kräuternoten, Anis, weißer Pfeffer, Ingwer und Tabakblättern.
GESCHMACK: würzig, rauchig und fruchtig mit Vanille und gerösteter Eiche.
Volume: 70 cl Alk./Vol: 40,0 %
Fässer: Ex-Bourbon, Pedro Ximénez Sherry.