Was gibt es neues im Whiskyland Oranienburg

Bunnahabhain Staoisha 2014/2020 - Storm-Kelpie Sea Shepherd

Zwischen den schottischen Inseln Jura und Scarba liegt der Golf von Corryvreckan. Setzt die Flut ein, entsteht hier der drittgrößte Meeresstrudel der Welt. Kilometerweit kann man sein Rauschen hören – und sehen. Bei Westwind türmen si​ch bis zu neun Meter hohe Wellen auf. Jahrhundertelang wurde die Meerenge von Seefahrern gemieden, von der Royal Navy ist sie als „extremely dangeorus“ eingestuft. Eine Handvoll mutiger Neuseeländer und ihre britischen Freunde hat all das nicht von ihrem Vorhaben abgeschreckt: den Corryvreckan zu durchqueren. Schwimmend.

MOMENT KÖRSBÄRSRÖK

Der „Moment Körsbärsrök“ ist ein würziger und rauchiger Whisky mit einem deutlichen Anklang an süße Kirschen. Er wurde im Jahr 2010 in Mackmyra Bruk destilliert; ihm liegt eine Kombination aus rauchigem Destillat, das in ehemaligen Bourbonfässern gelagert wurde, und aus Destillat des eleganten Rezeptes zugrunde. Letzteres reifte in Fässern, die mit deutschem Kirschwein gesättigt wurden. Der halbsüße Starkwein eignet sich hervorragend für das Sättigen von Fässern und verleiht dem Whisky eine intensiv fruchtige Kirschnote.

Strathmill 2006/2020 - Autumn 2020 Signatory Single Cask Seasons

Tasting Notes:

 Nase: Diverse trockene dunkle Früchte. Erdbeeren, Rosinen und Datteln. Dazu unverbrannter Pfeifentabak, dunkle Schokolade und Weihnachtsgewürze.
Gaumen: Sehr voll und cremig. Schwere Sherry-Noten, brauner Kandis Zucker und frisch geschnittenes Holz. Anschließend erneut dunkle Schokolade und etwas Lakritz.
Nachklang: Schwarzwälder Kirschtorte, Nusskrokant, Leder und etwas Eiche. Verbleibt lang und würzig auf d

Autumn Edition 2020 12 y. o. Port Askaig Islay Single Malt Scotch Whisky   12 Jahre Fasstyp: Refill Hogsheads, Oloroso Sherry Butts, Solera Sherry Butts.

Tasting Notes:
Nase: Die süße Würze von Wensleydale Preiselbeer-Käse entwickelt sich zu rauchigen Speckchips. Dem folgt köstlicher Kirschlikör und die schwere Saftigkeit von abgeflämmtem Weihnachtspudding.
Gaumen: Eine Melange aus saftigen roten Trauben und schwelenden Holzspänen, mit einem Hauch getrockneter Meeresalgen. Kirschtomaten, die ein wenig zu lang im Ofen waren, und Anklänge von Weißdornbeeren.
Nachklang: Salzige und würzige Noten verbleiben – erinnert an Tabasco-Sauce und geräucherte Chipotle-Paprika. Anklänge von Beerentee und gedünsteten Pflaumen.

Elements of Islay Peat

Neues von der Stauning Distillery!

Neun Freunde, eine Vision, drei authentisch dänische Whiskys: Stauning RYE, SMOKE und KAOS – jetzt in größerer Flasche und neuem Design!

Merry Whisky Adventskalender!

Scallywag Winter Edition Speyside Blended Malt 52,6 % vol.

Gereift in einer Kombination aus Oloroso und Pedro Ximenéz Sherry Butts, zeigt die Scallywag Winter Edition kräftige Noten von dunklen Früchten, reichhaltigem Kakao, subtilem Tabak und wärmenden Wintergewürzen. Limitiert auf 600 Flaschen für den Deutschen Markt.

THE GLENLIVET 12 YEAR OLD ILLICIT STILL

TRADITIONELL INSPIRIERT, GEHEIM DESTILLIERT, STRENG LIMITIERT

THE GLENLIVET 12 YEAR OLD ILLICIT STILL , 48 % VOL.

DESTILLIERT NACH DEM VORBILD DES ALLERERSTEN THE GLENLIVET.
THE GLENLIVET ERHIELT 1823 ALS ERSTE DESTILLERIE IN DER REGION SPEYSIDE DIE LIZENZ ZUM BRENNEN UND IST EINE DER PRODUKTIONSSTÄRKSTEN BRENNEREIEN DER WELT » BEREITS ZUVOR STELLTE GRÜNDER GEORGE SMITH ILLEGAL WHISKY HER UND SCHUF MIT THE GLENLIVET ILLICIT STILL EIN ECHTES ORIGINAL, DAS NUN – IN RESPEKTVOLLER ERINNERUNG AN DIE FRÜHEN ANFÄNGE – SEINE RENAISSANCE ERLEBT » DER GESCHICHTSTRÄCHTIGE, STRENG LIMITIERTE WHISKY REIFT 12 JAHRE UND WIRD WIE DAMALS NACH EINER NON-CHILL-FILTERUNG BEI 48% ALKOHOL ABGEFÜLLT.
 
TASTING NOTES Aroma: tropisch frisch mit sommerlichen Aromen von reifer Ananas, Vanilla Fudge und Kokosnuss Geschmack: gehaltvolle Fruchtnoten von in Sirup eingelegtem Pfirsich, pochierter Birne und zartem Karamell Nachklang: beeindruckend langanhaltend, süß und sanft

Ein neues bottling von The Maltman eingetroffen!

Fünf neue Einzelfässer unter dem Maltman-Label sind eingetroffen. Der erste im Bunde ist ein 14-jähriger Caol Ila aus einem Bourbon Fass. Er startet mit süßem Rauch und frischer Meeresbrise, um dann deutliche Zitrusnoten hervorzuzaubern, die auslaufen in einer angenehmen Salzigkeit.

 

Von der Nachbarinsel, die man aus dem Stillhouse von Caol Ila bewundern kann, stammt der 11-jährige Jura, der gleich zwei Schlussreifungen erhielt – und die sind wahrlich spannend. Zuerst durfte er in ein PX Sherry-Fass, um dann nach einem halben Jahr für ein weiteres halbes Jahr in ein üppiges Islay-Fass zu fließen. So überrascht es nicht, dass er reichlich üppig auftritt, mit viel Sherry-Einfluss, aber auch ordentlich medizinischen Torfrauch-Noten vom Islay Cask Finish. Herrlich und ungewöhnlich.

Und dann ist da noch das Speyside-Trio, angeführt vom Methusalem von Glenrothes Distillery. 30 Jahre PX Sherry Cask! Wir denken hier erübrigt sich jede weitere Beschreibung.

 

Mit PX-Einfluss kommt auch der 13 Jahre alte Dailuaine, er jedoch durch sein Finish, dass ihm eine ausgeprägte Süße verliehen hat, mit Zimt, Tabak, Milchkaffee und Schokolade als Hauptaromen.

 

Da wirkt ein 12-jähriger Teaninich aus dem Sherry Butt ja beinahe schon normal J Aber nicht so bei Maltman. Dass Sherry Butt hat diesem Teaninich tolle cremige Noten von gerösteten Mandeln und Syrup beschehrt, dazu gesellt sich der Eindruck von Vanille-Butter-Creme. Very gefährlich lecker.

WOLFBURN „Batch 204“ – Madeira Cask Finish

In Thurso, weit im Norden Schottlands, waren Iain Kerr (Distillery Manager) und sein Wolfburn-Team weiter fleißig und bescheren uns zwei neue Wolfburn Abfüllungen:

WOLFBURN „Batch 204“ – Madeira Cask Finish

Vom „Batch 204“ – die fünfte Small Batch Release mit besonderer Fasslagerung - hat die Brennerei 5800 Flaschen aufgelegt und es ist das erste Mal, dass ein Wolfburn Single Malt mit Madeira-Finish in die Flasche durfte.

Fünfeinhalb Jahre reifte dieser Wolfburn in First Fill Bourbon Barrels, um dann für ein halbes Jahr in üppigen Fresh Madeira Hogsheads nachzureifen – yummi J

 

Nose: Soft desert-wine aromas are readily present, augmented by baked apple and raisins.

Palate: Sweet and full – give it time and a whole array of flavours unfurl. Plums and ripe pears lead the

              way, overlaid with hints of Madeira wine and wonderful oak and vanilla tones. There’s just a touch

             of toffee and dark chocolate hiding in there too.

Finish: Sweet tones linger on the palate and gradually melt away, leaving a wee trace of butterscotch at the

            very end.

WOLFBURN Weihnachts-Abfüllung

Neuer Rum bei uns im Whiskyland!

Neu von The Whisky Chamber

Benrinnes 20 Jahre Bourbon Barrel mit 54,9 % Vol.

Aroma; Créme Brulée, Vanille, florale Noten, roter Apfel.

Geschmack: Mirabelle, Orange, Fudge, sehr würzig mit einem vollen Körper.

Nachklang: Mittel lang mit floralen Noten und Kräutern.

Dufftown 11 Jahre Port Hogshead 56,0 % Vol.

Aroma: Amarena Kirsche, Port und Weingummi.

Geschmack: eine intensive Port Note, dunkle Früchte mit eiem Hauch Tabak.

Nachklang: Lan Anhaltend, viel Port und am Ende eine dezente Eichennote.

Annandale 5 Jahre Ex-Amontillado Sherry Cask mit 58,9 % Vol.

Aroma: Süße-Rauch-Speck Note, die Phenoöe kommen deutlich durch und es könnte locker Islay sein.

Geschmack: Der Amontillado Sherry ist super in den Torfrauch eingebunden, rund und elegant.

Nachklang: Die rauchige Süße bleibt sehr lange am Gaumen kleben.

Speyside Hero III Port Hogshead mit 58,5 % Vol.

Aroman: Eine runde Port Note mit kandierten dunklen Früchten.

Geschmack: Das Port Fass ist deutlich präsent, ebenso die kandierten Früchte, die Eiche ist sehr gut eingebunden.

Nachklang: Lang und komplex am Gaumen.

The Warehouse Collection 8 Jahre  mit 57,3% Vol.

Aroma: Vanille, kandierte Früchte und eine Hauch Mandel.

Geschmack: Vanille und noch immer die kandierte Früchte, eine komplexe dezente Kräuternote.

Nachklang: Sehr lang und komplex am Gaumen.

Inchgower 11 Jahre Bourbon Cask mit 57,1 % Vol.

Aroma: Vanille, Toffee, Quitte und kandierte Früchte, eine intensive Nase.

Geschmack: auch hier habe ich viel Toffe, Vanille und noch immer kandierte Früchte.

Nachklang: Lang und sehr komplex.

WOLFBURN „Vibrant Stills“ exklusiv für Deutschland PX Sherry / Bourbon Cask, distilled 2013, bottled 2020, 7 Jahre, 50% vol.

Der diesjährige Wolfburn „Vibrant Stills“ for Germany ist limitiert auf 1.100 Flaschen - ein Vatting aus einem frischen ex Bourbon Barrel und einem PX Sherry Butt. Beide Fässer stammen aus dem ersten Destillationsjahr 2013 und reiften 7 Jahre, bevor sie vermählt und mit 50 % Alkoholgehalt in die Flasche kamen.

 

Die Tasting Notes:

Geruch: Süß und nussig, Vollmilchschokolade, Mandel, gefolgt von Fruchtaromen wie Blutorange, Sultanine, Rumkugel und zarten Gewürzen.

Geschmack: PX Sherry, üppig, fruchtig und würzig. Kakao, Fruchtkompott, rote Pflaumen mit Ingwer, Dattel und salziges Karamell.

Nachklang: Cremig nach Schokolade und Gewürzen.

Unser neues Mackmyra Fass ist nun da!

Gute Nachrichten, aus dem Mackmyra Fasslager, unser nächstes Mackmyra Extra Rök Fass ist abfüllbereit. Wer also Lust hat und beim letzten Mal leer ausgegangen ist, hat jetzt nochmal die Gelegenheit sich bei mir im Laden seine eigene Flasche abzufüllen.

Tasting Notes:
In der Nase kräftiger Rauch und Torf, dazu leichte Fruchtnoten, süße Vanille, etwas Wachholder und Eiche.
Geschmack: Wieder sehr viel Rauch in Kombination mit Beerenfrüchten, dazu geröstete Eiche, Kräuter und Apfelnoten.
Abgang: Lang anhaltend mit Rauch und Eiche, gefolgt von Nuss Aromen und einer tollen eingebundenen Süße.

Füllt euch bei mir im Laden eure eigene Flaschen Mackmyra Single Malt ab!

Ardnamurchan Single Malt Batch: 01

Gereift in zu 65% Ex Bourbon Casks / 35 % Sherry Cask 50 / 50 Split Peated & Unpeted und mit 46,8 % Vol. abgefüllt.

Tasting Notes:

Honeycomb, waxy peel. oyster shells, birne, strawberries with black pepper and bonfire embers.

Verkaufsstart ab dem 23.10.2020

Roku Japanese Craft Gin in Glas GP

Blackened American Whiskey by Metallica

Signatory Vintage präsentiert die Ledaig Cuvée Series!

Single Malts zu herausragenden Cuvées zu vermählen, zählt wohl zu den größten Herausforderungen der Whisky-Welt. Fingerspitzengefühl ist gefragt, wenn es darum geht, harmonische Fässer auszuwählen. Für sein großes Talent auf diesem Gebiet weltweit bekannt ist Andrew Symington von Signatory Vintage. In Kooperation mit uns entschied sich der unabhängige Abfüller für die neuartige Cuvée Series erstmals zu einem in der Branche eher seltenen Vorgehen: der Vermählung ausschließlich mit Wein und Sherry vorbelegter Fässer. 

Das sind zunächst Refill Spanish Butts , in denen die rauchigen Single Malts für ca. sechs bis zehn Jahre  nach Destillation am 7. Juni 2007 oder 5. September 2011 reiften. In ausgewählten Refill Port, Bordeaux, Burgundy, Madeira oder Cotes de Provence Hogsheads aus dem über 10.000 Fässer umfassenden Holzschatz von Andrew Symington erhielten die Ledaigs ein 29- bis 34- monatiges Finish. Abschließend vereinte Signatory den Whisky mit der Hälfte des Destillats aus einem der Refill Spanish Butts, das für die gesamte Reifezeit darin verbleiben durfte.

Das geschmackliche Resultat ist so komplex wie der Prozess: schwerer Rauch und frische maritime Noten ergänzt durch intensiv fruchtige Aromen. Mit Pflaumenmus und Erdbeere, tropischer Frucht und überreifem Pfirsich, Kirschen, Rosinen und Beerenfrüchten verspricht die Ledaig Cuvée Series höchst aromatische Genusserlebnisse für anspruchsvolle Fans rauchiger Single Malts. Die acht bis zwölf Jahre alten Cuvées wurden inFassstärke von mindestens 60,4% vol. abgefüllt und sind selbstverständlich weder gefärbt noch kühlfiltriert. 

Neu bei uns und lange erwartet! Hyde Irish Whiskey No. 9

Pünktlich zur Whisk(e)y-Saison präsentieren Alan und Conor Hyde aus Cork im Süden Irlands mit Hyde No. 9 ihre neueste Qualität – und was für eine!

Es handelt sich um einen achtjährigen dreifach destillierten Irish Single Malt, der eine Schlussreifung in allerbesten Tawny Port-Fässern erhielt.

Conor Hyde hat diese Fässer persönlich bei einer kleinen familiengeführten Port Wine Quinta aus dem Douro Valley im nördlichen Portugal ausgesucht – getreu dem Hyde-Motto „It’s all about the wood“! Ein Genuss für Liebhaber von fruchtigen Port Cask Finishings.

HYDE No. 9 “Iberian Cask“
Die Tasting Notes:
Nose: Dried dark fruits with hints of cinnamon, nutmeg and blackberry for a grape-meets-raisin nose that defines Tawny Port.
Taste: Notes of green apple, honey, citrus, spice, dried fruit, black pepper and hazelnut with a vanilla-like buttery finish that lingers on the palate.
Finish: Medium to long, with a grapey, malty, spicy lingering finish.

Neue Abfüllungen von Hepbun´s Choice.

Dabei entstammen fünf Malts der Speyside. Ein zehnjähriger üppiger BENRIACH aus dem Sherry Butt überzeugt mit Kakaonoten, Feige und viel Nuss.

Neun Jahre reifte der BENRINNES, abschließend in einem Bordeaux Rotwein-Fass. Er ist beerig-schokoladig, wie ein Stachelbeer-Baiserkuchen.

Ein 2008’er CRAIGELLACHIE, der ebenso ein Wein-Finish erhielt, tritt kräftig fruchtig-nussig an mit Erdbeere, Mandeln, Nougatcreme mit einem würzigen Abgang.

Zehn Jahre in einem üppigen Bourbon-Barrel verbrachte hingegen der MILTONDUFF und so ist er mundfüllend mit reichlich Kleehonig, Orange und cremigen Vanillenoten.

Das Speyside-Quintett komplettiert ein schwerer MORTLACH, auch er mit einer Schlussreifung in einem Rotwein-Fass – 10 Jahre alt präsentiert er sich fleischig Mortlach-typisch, mit einer schönen Fruchtigkeit von Kirsche und Mango sowie komplexen grünen Noten von Heu und herbstlichem Laub.

Die Region der Inseln vertreten ein Talisker und ein Orkney Single Malt. Die Eckdaten für den TALISKER: acht Jahre alt, aus dem Oloroso-Sherry Butt, rauchig, süß, fruchtig mit Aromen von Tabak, herber Brombeere, Rhabarber und rosa Pfeffer - sehr selten als unabhängige Abfüllung.

Sein Insel-Kollege stammt von Orkney und aus einem Quarter Cask in dem er 13 Jahre reifte, darf jedoch seinen Namen nicht auf dem Label nennen. So erhielt er den Titel DIRECTORS HIGHBROW. Seine Stärken ind Eindrücke von Torf, dunkler Heidehonig, Mandel und Birne.

Aus den Highlands kommen ein ölig-üppiger 11-jähriger FETTERCAIRN mit Nachreifung im Sherry Butt. Hier sind Toffee, Milchschokolade, Orange und Apfelkompott die dominanten Aromen. Wunderbar weich und „highly drinkable“ kommt der 12-jährige MACDUFF mit Wein-Finish daher, seine Noten von süßem Weingummi, Marzipan, Karamell untermalt mit kräutertönig-blumigen Noten nach Salbei und Rose machen ihn zu einem echten Leckerli.

Fehlt noch ein Islay Malt – und der ist herrlich rund und würzig nach einem Ausbau im Sherry Butt. So rundet ein CAOL ILA mit neun Jahren Reifung und einer ausgewogenen Balance zwischen erdigen Islaynoten und Sherryaromen wie Lebkuchen und Pfeffernuss dieses Bottling ab.

Neu, Glenmorangie Cake!

Glenmorangie „A Tale of Cake“ - kupferrot in der Farbe, im Geschmack knallbunt. Dieser verführerischer Single Malt Scotch Whisky begeistert uns nicht nur mit seinem bunten Design, sondern lässt uns auch in Erinnerungen schwelgen an die schönsten Geburtstagsfeste oder Lieblings-Backmomente. Es begann alles damit, als Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling, Whisky Creation & Whisky Stocks bei Glenmorangie, sich zurückerinnerte, dass viele seiner schönsten Momente mit Kuchen zu tun hatten. Er träumte davon, die Magie des Kuchens in einen Single Malt Whisky zu bringen, und experimentierte, indem er Glenmorangie in Tokaji-Dessertweinfässern verfeinerte. Durch die geschickte Überlagerung ihrer süßen, honigartigen Noten mit Glenmorangie‘s sanftem, fruchtigem Charakter schuf Dr. Bill Glenmorangie A Tale of Cake. A Tale of Cake ist ein köstlicher Whisky mit einem unwiderstehlichen Thema. Kuchen ist auch eine ausgezeichnete Metapher für unsere Herangehensweise an Whisky: Backen ist, wie die Whiskyherstellung, eine Wissenschaft. Aber man muss diese Wissenschaft nicht verstehen, um das köstliche Ergebnis zu entdecken und zu genießen.

Tasting Notes:

Farbe: Dunkles Kupferrot An der Nase: Komplex, reich und vielschichtig mit Passionsfrucht, Pfirsich, Birne und Mango. Köstliche Aromen folgen von gebackenem Brot und Eichenholz. Danach klassische Glenmorangie-Noten mit Honig, Vanille und Mandeln und einer Spur Milchschokolade. Mit etwas Wasser treten Noten von Aprikose, Holunderblüte, Honigpollen und Pfi rsichsirup zutage. Am Gaumen: Überraschend süß und säuerlich zugleich, mit Regenbogenkuchen, weißer Schokolade, Aprikose, Vanillemandeln und Birne, balanciert mit Aromen von spritzigen Orangen und einer Brise Menthol. Im Nachhall: Lang anhaltend und an eine köstliche Mischung aus Honigwaben, Schokoladenmandeln und Pekannüssen erinnernd.

Text Glenmorangie

Wieder da der Rumult Bavarian Liqueur Pineapple!

In der Nase ein fruchtiges Bouquet von vollreifen Ananas entfaltet sich in der Nase und wird von zart rauchigen Rum- und süßen Fruchtnoten umspielt. Im Geschmack entwickelt sich der typische Rumcharakter vereint mit dem Geschmack von reifer eingekochter Ananas. Abgerundet mit würzigen Fruchtnoten und einem Hauch Süße ergibt sich ein weiches Mundgefühl. Im Nachklang Die fruchtige Milde verweilt lang und erinnert an die Würze eines Rumtopfs.

Neu bei uns, Slyrs 12 Jahre 43,0% Vol. Port Cask im Eichenholzblock. Mit dabei eine Miniatur vom selbigen.

Neu bei uns Mackmyra Jaktlycka!

Der „Jagdglück“ getaufte schwedische Single-Malt-Whisky MACKMYRA JAKTLYCKA stellt den Herbst in den Mittelpunkt und feiert die Schätze, die in den uralten schwedischen Wäldern zu finden sind.
Der Whisky reifte in erster Linie in Fässern, die zuvor mit Beerenwein des Weinherstellers Grythyttan Vin gefüllt waren. Die Fasssättigung durch den schwedischen Handwerksbetrieb hat eine deutliche Spur von Blaubeer- und Preiselbeeraroma hinterlassen. Den Kern des Whiskys macht unsere elegante Rezeptur aus, gereift in Fässern aus schwedischer und amerikanischer Eiche, die für eine zusätzliche Tiefe mit einer Handvoll Fässern unserer rauchigen Rezeptur kombiniert wurden.
Das Ergebnis ist ein ausdrucksstarker Whisky mit einer sanft cremigen Textur, die sich in Noten von Trockenfrüchten, Beeren und Rosinen sowie in Würze und Vanille verzweigt. Ein wahres Aroma-Märchen!

BLADNOCH, Oloroso Sherry, 14 Jahre, 2020 Release, 46,7 % vol. sowie Bladnoch New Make!

BLADNOCH, Oloroso Sherry, 14 Jahre, 2020 Release, 46,7 % vol.

Taste and Notes

Matured in Oloroso Sherry casks for rich notes of sweet cinnamon and fruit cake.

Nose: Wood spices, rich raisins and sultanas with a hint of orange peel and chocolate.

Palate: Raisins, dried fruits, rich fruit cake with sweet cinnamon and chocolate.

Finish: Rich and long with a slight dryness

Die Schatzkammer von Scheibel ist wieder geöffnet!

ALTE ZEIT PRUNE-BRANDY

35 %vol . Likör . 0,7 Liter Limitiert auf 1.800 Flacon

Mit dem Prune-Brandy [Prune: englischer Begriff für Pflaume] machen wir unsere unverwechselbare Brandy-Familie komplett. Die Pflaume ist der letzte im Bunde der vier Brandy-Klassiker, von uns auf Scheibel Art neu interpretiert. Die Besonderheit unserer Rezeptur liegt unter anderem in der Verwendung der Zibarten, einer wilden Pflaumensorte, die besonders charaktervolle und ausdrucksstarke Destillate mit wunderschöner Aromatik hervorbringt. Gebrannt auf unserer Brennerei Alte Zeit und abgerundet mit verschiedenen Zutaten, natürlich unter Wahrung des einzigartigen und unverwechselbaren Brandy-Charakters.

Im Geruch kompottartiger Duft nach Pflaumen. Im Geschmack delikat akzentuierte Pflaumen-Aromen mit leichten Marzipan und Gewürznuancen, die nach und nach intensiver werden und in einem langen, schönen Finish enden.

EDLES FASS 350 GLUT-ORANGE

40 %vol . Spirituose . 0,7 Liter Limitiert auf 1.500 Flaschen Cuvée aus sizilianischen Bio-Orangen, im Fass gereift und mit unserem Whisky aus der Scheibel Whisky Mühle veredelt. Eine gelungene Liaison zweier Produkte, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Eine leichte, frische und spritzige Zitrusfrucht trifft auf einen vielschichtigen, tiefen und weichen Single Malt Whisky. Beide Charaktere hat unser Chef-Destillateur Frank Blechschmidt in Gestalt der Scheibel Glut-Orange in Perfektion zusammengeführt.

In der Nase die leichte Frische der Orange mit dezenten Holzaromen, die im Geschmack intensiver werden und in einer Harmonie zwischen Whisky und Orange münden, mit einem schönen und langen Abgang.

PREMIUMplus INGWER-ROYAL

40 %vol . Spirituose . 0,7 Liter Limitiert auf 2.000 Auria-Flaschen. Ingwer gibt es rund um die Welt. Wir haben uns bei dieser Edel-Spirituose bewusst für einen Ingwer aus dem Norden Thailands entschieden. Die einzigartige Aromatik kommt bei dieser royalen Wurzel, die wir aus einer der urtümlichsten Regionen des Königreichs beziehen, im Destillat am besten zur Geltung. Genießen Sie die Feinheit unserer Premium-Spirituose mit der exotischen, royalen Frische und einer besonderen Geruchs- und Geschmackskomplexität.
In der Nase überraschend frisch mit leichten Noten nach Zitronengras und Zitrusfrüchten. Im Geschmack zunächst mit dezent herber Ingwer-Schärfe, dann intensive würzige Ingwer-Aromen, die im Abgang lange präsent bleiben.
Text Scheibel

Anrufen

E-Mail

Anfahrt